SIMsKultur Online

 


Jugend.Stil in St. Pölten

1. Jan. bis 30. Dez. 2009
In bewährter Mischung werden in der "neuen" Jugendstilabteilung Gemälde und Grafiken, Skulpturen und Spielzeug, aber auch Möbel und Architekturentwürfe gezeigt.

In dieser neuen Umgebung werden neben den Highlights der St. Pöltner Jugendstilkunst von Charlotte Andri-Hampel, Ferdinand Andri, Ernst Stöhr, Hans Ofner und Joseph Maria Olbrich neue, unbekannte Kunstwerke präsentiert, die teilweise aus Privatbesitz stammen und erstmals in musealem Rahmen gezeigt werden können.
Löffler und Moll gehören ohne Zweifel zu den bedeutendsten Proponenten der Österreichischen Kunst um 1900 - mit den präsentierten Exponaten kann ihre enge Beziehung zum St. Pöltner Künstlerkreis der damaligen Zeit erstmals aufgezeigt werden.
Mehrfach wurden Kunstwerke des Jugendstils aus dem Besitz des St. Pöltner Stadtmuseums in den letzten Jahren im Ausland gezeigt, so waren Werke u.a. in Montreal, Mailand und Paris zu sehen, was ihre hohe Qualität noch einmal deutlich unterstreicht!

Details zur Spielstätte:
Prandtauerstraße 2, A-3100 St. Pölten

Veranstaltungsvorschau: Jugend.Stil in St. Pölten - Stadtmuseum St. Pölten

Keine aktuellen Termine vorhanden!