SIMsKultur Online

Foto: Circus FANtazzTICO


Circus FANtazzTICO

25. Juli 2010
Auf dem Programm: Film und Circus.

Circus FANtazzTICO
Carola Mair - Film
David Chuntschukatschvili - Pantomime
In Zusammenarbeit mit KI0816
Rund 200 Kinder und Jugendliche aus den Armutsvierteln San Isidro el General sind aktiv beim Kinderzirkus Fantazztico. Darunter auch das Mädchen Alejandra, die vor allem durch ihre Tuchseilnummer für Spannung sorgt. Alejandras Leben ist nicht einfach, ihren Vater kennt sie nicht, ihre Mutter hat sie seit 6 Jahren nicht mehr gesehen. Sie lebt mit ihren 2 Geschwistern und 3 Cousins bei der schwerkranken Großmutter. Was ihr hilft, sind ihre Erfolge als Tuchakrobatin beim Circo Fantazztico und ihre große Freundin, die 25jährige österreichische Zirkusdirektorin Alexandra Graf.

Der Dokumentarfilm Circo Fantazztico ist eine neue Arbeit der oberösterreichischen Filmemacherin Carola Mair, die die jungen
Artisten während ihres Alltags in San Isidro, Costa Rica und während ihrer Europatournee 2009 in Barcelona, Spanien, Seligenstadt, Deutschland und in Linz, Oberösterreich begleitet hat.

Details zur Spielstätte:
Theatergasse 7, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Circus FANtazzTICO - Stadttheater Gmunden

Keine aktuellen Termine vorhanden!