SIMsKultur Online

Foto: Josef Winkler


Ein Fest für Josef Winkler

28. Juli 2011
Ein viertägiges Fest mit täglichen Lesungen des Büchner-Preisträgers Josef Winkler. Freunde und Wegbegleiter, Verehrer und Kritiker, Künstler, Germanisten und Journalisten werden die vielfältigsten Aspekte seines Schaffens vorstellen.

Seit 2007 findet ein mehrtägiges Fest innerhalb des Festivals für eine herausragende österreichische Künstlerpersönlichkeit statt: Vom 28. bis 31. Juli 2011 wird es der vielfach ausgezeichnete (u. a. Georg-Büchner-Preis 2008) Kärntner Schriftsteller Josef Winkler sein.

Freunde und Wegbegleiter, Verehrer und Kritiker, Theater- und Filmleute, Journalisten und Germanisten werden die vielfältigsten Aspekte seines Schaffens an vier aufeinander folgenden Tagen vorstellen und einem interessierten Publikum nahe bringen.

Autorenlesungen werden täglich stattfinden: U.a. mit Bernhard Fetz und Hannes Schweiger, Sigrid Löffler, Bernhard Bauer, Antonio Fian, Franz Haas.

Harri Stojka´s Gipsy Swing Ensemble, Oliver Welter und Walter Schreiber u. a. werden die Veranstaltungsreihe musikalisch begleiten.

Details zur Spielstätte:
Theatergasse 7, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Ein Fest für Josef Winkler - Stadttheater Gmunden

Keine aktuellen Termine vorhanden!