SIMsKultur Online

Karin Wagner


"Im Epizentrum des Zusammenbruchs"

2. Aug. 2014
Besuchen Sie diese Lesung mit Alfred Pfoser, Franz Schuh, Karin Wagner, Scongor Szántó und Musik zum Schwerpunkt 1. Weltkrieg bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden!

Programm:
Franz Schuh liest Texte aus "Die Fackel":
In dieser großen Zeit
´s gibt nur an Durchhalter!
Das technoromantische Abenteuer

Alfred Pfoser liest aus seinem Buch "Im Epizentrum des Zusammenbruchs"

Csongor Szántó singt Weltkriegslieder u.a. von Ralph Benatzky, Franz Lehár, Robert Stolz und Carl Michael Ziehrer.

Karin Wagner - Klavier

Musikalisches Programm:
Carl Michael Ziehrer: Kommt heran! (Kriegslied)
Text: Adolf Makovec

Emil Hochreiter: aus Kriegslieder 1914-15

Neuösterreichs Bluttaufe op. 40/1
Text: Franz Eichert

Unser Kaiser im Gebet op. 41/3
Text: Harry Sheff

Tod in Ähren op. 41/5
Text: Detlev von Liliencron

In Gottes Namen op. 39/1d
Text: Richard von Kralik

Reiterlied op. 40/5
Text: Gerhart Hauptmann

Österreichisches Reiterlied op. 41/4
Text: Hugo Zuckermann

Paul Juon: Österreichisches Reiterlied
Text: Hugo Zuckermann

Franz Lehár: Reiterlied 1914
Text: Hugo Zuckermann

Robert Stolz: Der Honvedhusar op. 185
Text: Kurt Robitschek

Ralph Benatzky: Draußen in Schönbrunn
Text: Fritz Grünbaum

Details zur Spielstätte:
Theatergasse 7, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: "Im Epizentrum des Zusammenbruchs" - Stadttheater Gmunden

Keine aktuellen Termine vorhanden!