SIMsKultur Online

Erika Bezdíčková und Rainer König-Hollerwöger


Pianistisch-literarische Kulturreise

2. Aug. 2014
Das Schicksal der Slowakin Erika Bezdíčková, die als Kind vier KZ´s überlebt hatte, ist Thema dieses Abends. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler, Forscher, Künstler und Pianisten Rainer König-Hollerwöger wird die aus Brno kommende Autorin, Dolmetscherin und ehemalige Journalistin an diesem musikalisch-literarisch-filmischen Abend mitwirken.

Gezeigt wird der Kurzfilm Navrat Pekla (Rückkehr aus der Hölle) von Olga Sommerová, der 2010/11 im Konzentrationslager Auschwitz gedreht wurde. Er begleitet die Zeitzeugin in das Konzentrationslager Auschwitz und an ihren Geburtsort. Rainer König-Hollerwöger wird Impressionen des Traunsees im Spiegel dieser Vergangenheit musikalisch sowie literarisch zum Ausdruck bringen.

Details zur Spielstätte:
Theatergasse 7, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Pianistisch-literarische Kulturreise - Stadttheater Gmunden

Keine aktuellen Termine vorhanden!