SIMsKultur Online

Knut Boeser


"Wenn alles außer Kontrolle gerät. Von irrationalen Entscheidungen kluger Menschen"

10. Aug. 2014
Knut Boeser erinnert in seiner Lesung an die fatale Logik des Beginns des Ersten Weltkrieges, die zu allergrößten Katastrophen führte, und diskutiert aktuelle Tendenzen der Krisenbewältigung. Exkurse in längst vergangene Zeiten zeigen, dass wir heute wohl nicht sehr viel klüger, d.h. rationaler denken und handeln als unsere Vorfahren.

Was 1914, nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers passierte, ist die immer wieder erzählte Geschichte einer vollkommen irrationalen, dennoch folgerichtigen Logik, deren Konsequenz der Tod vieler Millionen Menschen war.

2014, hundert Jahre später, konfrontieren wir uns mit der Ukrainekrise, Separatisten in der Ostukraine, Landnahme der Krim, der kompakten Majorität, dem Opportunismus der Intellektuellen aus den westlichen Think-Tanks, wirtschaftlichen Interessen, irrationalen Konsequenzen und militärischen Optionen, deren Folgen nicht absehbar sind. Und vielleicht verstehen wir erst heute, warum Brecht die Tuis, also die Intellektuellen, so sehr verachtete.

Details zur Spielstätte:
Theatergasse 7, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: "Wenn alles außer Kontrolle gerät. Von irrationalen Entscheidungen kluger Menschen" - Stadttheater Gmunden

Keine aktuellen Termine vorhanden!