SIMsKultur Online

Tokyo BallettTokyo BallettTokyo BallettTokyo Ballett - Symbolbild


Tokyo Ballett

22. Mai bis 4. Juni 2014
Das 1964 gegründe Tokyo Ballett, Japans führende Tanzcompany, feiert mit zwölf Vorstellungen ihren 50. Geburtstag in Klagenfurt und zeigt vier seiner schönsten Choreographien. Es sind Original-Choreographien der größten Meister des Faches, die diese Werke eigens in Tokyo mit und für die Company erschaffen haben.

Präsentiert werden zahlreiche Werke verschiedenster musikalischer Epochen aus Orient und Okzident. Die Company verfügt über ein breit gefächertes Repertoire aus klassischem Ballett, neoklassischem und
zeitgenössischem Tanz, das von den Tänzern in atemberaubender Virtuosität erarbeitet wurde.

Programm:
Bugaku
Ein magisches, sinnliches Ritual, in dem die Energie des modernen Tanzes auf die des traditionellen trifft.
Musik von Toshiro Mayuzumi
Choreographie: Maurice Béjart

Tam-Tam et Percussion
Westliche Percussions begegnen afrikanischen Trommeln. Der Tanz ist wie eine sich schnell bewegende Animation.
Musik von Jean Pierre Drouet & Pierre Chériza
Choreographie: Felix Blaska

Cinq Preludes pour Violoncelle
Klassisches Ballett des 20. Jahrhunderts. Ein Mann, ein Cello und ein Mädchen.
Musik von Johann Sebastian Bach
Choreographie: Maurice Béjart

Spring and Fall
Musik der Sprache, Sprache der Bewegung, Bewegung der Musik – Tanz.
Musik von Anton Dvořák. Serenade E-Dur, op.22
Choreographie: John Neumeier

Mitwirkende:
Choreographie - Maurice Béjart(t), Felix Blaska, John Neumeier
Solisten und Corps de Ballet des Tokyo Balletts

Details zur Spielstätte:
Theaterplatz 4, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsvorschau: Tokyo Ballett - Stadttheater Klagenfurt

Keine aktuellen Termine vorhanden!