SIMsKultur Online

Jörg Stelling


Adam Schaf hat Angst oder Das Lied vom Ende

31. Mai 2011 bis 25. Feb. 2012
Ein neues „kleines“ Musical von Georg Kreisler, dem großen alten Mann des klassischen Wiener Kabaretts. Jörg Stelling schlüpft ebenso in diesen Adam Schaf wie in seine vielen Verkleidungen und Rollen. Mit dabei viele Kreislersche „Ever-Blacks“ teils mit erneuerten, aktuellen Texten.

Die „großen Wahrheiten“ einmal auf der Bühne auszusprechen, davon träumt der alternde Schauspieler Adam Schaf seit vielen Jahren. Er probt den Aufstand gegen den „Rest der Welt“ – beim Einsingen in der Theatergarderobe. Hier darf er Held sein, hier lästert er über die Übel der Welt: die alten Ehen und die neuen Kriege, den Anstieg der Preise und den Verfall der Werte. Er singt boshafte Wahrheiten, zum Beispiel über Politiker, die versprechen, ihre Wähler wie Schafe von einer blühenden Landschaft zur nächsten zu führen, und singt böse: „Ich schwärme nun mal fürs Illegale. Für mich sind Gesetze völlig ohne Sinn. Was legal ist, ist für mich das Abnormale. Danken Sie Gott, dass ich nicht Bundeskanzler bin.“

Details zur Spielstätte:
Babenbergergasse 5, A-2340 Mödling

Veranstaltungsvorschau: Adam Schaf hat Angst oder Das Lied vom Ende - Stadttheater Mödling

Keine aktuellen Termine vorhanden!