SIMsKultur Online

Foto: Max Hoffmann, Wolfgang Lesky, Leopold Selinger, Rüdiger Hentzschel, Babett Arens


lechts und rinks

26. Feb. bis 12. März 2011
kein bunter abend und doch mit musik - prosa drama lyrik von Ernst Jandl.

Fast jeder hat schon einmal ottos mops hopsen gehört. Doch Ernst Jandl war weit mehr als ein witziger Wortakrobat. Geprägt durch eine katholische Erziehung und eine widerständige Jugend im Nationalsozialismus, zeigt sein Werk einen engagierten politischen Geist, der für einen Humanismus einsteht, dessen Pervertierung er wunderbar witzig in die humanisten aufzeigt.

lechts und rinks ist das Unternehmen, mit Händen und Füßen und allen Mitteln der Bühne Ernst Jandl für eine Nacht wieder lebendig unter uns weilen zu lassen. Unmöglich? Werch ein Illtum!

montiert und inszeniert: Rüdiger Hentzschel
Kostüme: Alexandra Fitzinger
Musik: Fritz Rainer
Maske: Margit Sanders

Details zur Spielstätte:
Babenbergergasse 5, A-2340 Mödling

Veranstaltungsvorschau: lechts und rinks - Stadttheater Mödling

Keine aktuellen Termine vorhanden!