SIMsKultur Online

Eifersucht


EIFERSUCHT

23. Okt. 2014 bis 26. April 2015
„EiferSucht“ sprüht vor Witz und liefert einen steten, bis ins Absurde reichenden Wechsel sarkastischer, bissiger, urkomischer, emotionaler und nachdenklicher Szenen, die zu einem furiosen Finale führen.

Helen und Laszlo sind glücklich verheiratet und erfolgreiche Anwälte. Ihre Welt ist in Ordnung. Dann erhält Helen von der Architektin Yana eine Nachricht: „Ihr Mann teilt seit 3 Monaten das Bett mit mir.“ Helen reagiert zuerst gelassen, doch als die Nebenbuhlerin nicht locker lässt beginnt ein Schlagabtausch zwischen den beiden Frauen. Dann tritt die junge Yogalehrerin Iris auf den Plan. Was als Beziehungsstress rund um Laszlo, das übergewichtige, deutlich 50-plus Objekt der Begierde, begann, steigert sich zum Match unter gleich drei Frauen. Fesselnd, sarkastisch, bissig, kurios und existenziell tragisch, umwerfend komisch bis zum überraschenden Finale.

Mit Anita Köchl, Anna Paumgartner und Caroline Richards
KLEINES THEATER SALZBURG

Details zur Spielstätte:
Walfischgasse 4, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: EIFERSUCHT - stadtTheater walfischgasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!