Good Bye Fräulein Else

22. Jan. bis 4. Mai 2014
Arthur Schnitzlers Originaltext bildet den Kern der packenden, emotionalen Theaterreise zwischen Vergangenheit und Gegenwart der zur Frau gewordene Else. An der Seite von Maresa Hörbiger spielt Thomas Kahry in einer Inszenierung von Florian Brüggler. Unter der Leitung von Daniel Feik werden die emotionalen Welten des Abends musikalisch begleitet.

Um ihren Vater vor dem Ruin zu bewahren, war Fräulein Else einst gezwungen, sich vor der feinen Gesellschaft bis auf die nackte Haut zu entblößen. In „Good bye, Fräulein Else“ überlebte sie ihren Selbstmordversuch, doch der Skandal trieb sie zur Flucht nach Amerika. Nun kehrt sie an den Ort ihrer Tragödie zurück und trifft auf Schlüsselfiguren, die ihr Schicksal mitbestimmt haben. Vor Elses Augen lebt ihre Jugend noch einmal auf. Sie muss vom Fräulein Abschied nehmen, um als Frau im Hier und Jetzt ankommen zu können.

mit Maresa Hörbiger und Thomas Kahry
Regie & Design: Florian Brüggler & Christian Holemy
musikalische Leitung: Daniel Feik

Details zur Spielstätte:
Walfischgasse 4, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Good Bye Fräulein Else - stadtTheater walfischgasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

OneRepublic © Barracuda Music GmbH

1x2 Tickets für OneRepublic die am 11. November 2020 in der Wiener Stadthalle gastieren!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit