SIMsKultur Online

Foto: Rund um die Liebe


Rund um die Liebe

29. Okt. 2010
„Ein Schwipserl möcht’ ich haben“ – das ist eine der unsterblichen Nummern aus der 1914 uraufgeführten Operette von Oscar Straus, die dem Komponisten einen internationalen Erfolg bescherte.

Durch das Verbot seiner Musik während der Nazizeit verschwand das Werk und geriet in Vergessenheit 2002 gelang der Johann Strauss-Gesellschaft Wien eine Neuproduktion, die auch im Ausland gefeiert wurde, für das Fernsehen aufgezeichnet wurde und als weltweit erste Gesamteinspielung auf CD erschienen ist. Der musikalische Leiter, Prof. Leopold Großmann, sowie der Regisseur, Prof. Peter Widholz, gelten als Garanten für eine Wiedergabe der Wiener Operette, die den Intentionen der Schöpfer aufs Engste folgt. Die Aufführung findet aus Anlass der 140. Wiederkehr des Geburtstages von Oscar Straus unter der Patronanz seiner Enkelin, Inge Prebil Straus, statt, die gemeinsam mit ihrer Familie der Vorstellung beiwohnen wird.

Details zur Spielstätte:
Herzog Leopold-Straße 17-21, A-2700 Wiener Neustadt

Veranstaltungsvorschau: Rund um die Liebe - Stadttheater Wiener Neustadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!