SIMsKultur Online

Foto: Stadttheater Wiener Neustadt


Wiener Blut

16. Sept. 2011
Eine der erfolgreichsten Operetten von Johann Strauss!

"Wiener Blut, Wiener Blut, eig‘ner Saft, voller Kraft, voller Glut..."

Es ist vielleicht die wienerischste Operette. Voller Walzerseligkeit und heimlicher Heurigenlust, voller süßer Madln und fescher Kavaliere, voller Wein, Weib, Gesang und Gemüt.

Graf Zedlau, als Gesandter eines Kleinstaates in der Weltstadt Wien, entwickelt sich rasch vom pedantischen Provinzdiplomaten zum ausgekochten Lebemann. Er ist verheiratet, hat eine Tänzerin zur Geliebten und bandelt darüber hinaus mit einer Probiermamsell an, die sich später ausgerechnet als Braut seines Kammerdieners entpuppt. Drei Frauen auf einmal, das kann nicht gut gehen. Zedlaus Vorgesetzter Graf Ypsheim-Gindelbach mischt sich auch noch ein, und bald ist die Verwirrung komplett.

Operette bleibt Operette: Zum Schluss gibt es drei glückliche Paare, keiner ist keinem mehr böse, und alle singen das Hohe Lied aufs Wiener Blut. Prof. Wilhelm Schupp ist bekannt für seine Operettenproduktionen, die jährlich mit beispiellosem Erfolg bei den Operettenfestspielen Bad Hall aufgeführt werden. Es gibt sie eben noch, die wirklichen Kenner der traditionellen Operette, die mit Liebe und Respekt zu dieser Musikgattung Operettenproduktionen schaffen, die das Publikum wirklich sehen will.

Inszenierung & Bearbeitung:
Prof. Wilhelm Schupp

Darsteller:
Heidi Manser
Michael Suttner
Thomas Malik
Richard Maynau
Josef Krenmair
Wilhelm Schupp
Verena te Best
u.a.
Operettenfestival Bad Hall
Prof. Wilhelm Schupp

Details zur Spielstätte:
Herzog Leopold-Straße 17-21, A-2700 Wiener Neustadt

Veranstaltungsvorschau: Wiener Blut - Stadttheater Wiener Neustadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!