WIENER OPERETTENGALA

27. März 2020
MIT HITS AUS MEHR ALS 10 OPERETTEN - In der Wiener Operettengala präsentiert das Thalia Theater Wien gemeinsam mit dem Ballett und Orchester der Kammeroper Prag mitreißende Overtüren, Walzer und Polkas.

Es erklingen die schönsten Melodien aus 100 Jahren des vermeintlich „leichten Genres“ Operette, das doch allzu oft unterschätzt wird. Unter der Leitung und Regie des Wiener Tenors Alexander Klinger erwartet das Publikum ein höchst kurzweiliger Abend, der ein wenig nach Champagner und Kabarett duftet. Es erklingen die Evergreens aus den berühmtesten Werken unter anderem von Johann Strauß, Franz Lehár, Emmerich Kalmán, Paul Abraham, Robert Stolz u.a.. Gewürzt und serviert wird die Produktion mit zahlreichen Pointen, szenischen Einlagen und komischen Dialogen. Alexander Klinger moderiert kundig, anekdotenreich, pointiert und kurzweilig durch diesen vergnüglichen Abend mit ca. 25 Musikern und sechs Tänzern!

Neben mitreißenden Ouvertüren, Walzern und Polkas erklingen die schönsten Melodien aus 100 Jahren des vermeintlich „leichten Genres“ Operette.

THALIA THEATER WIEN
Gestaltung, Moderation und Tenor: ALEXANDER KLINGER I Dirigent: NORBERT BAXA
Mit Solisten des Thalia Theater Wien, BALLETT UND ORCHESTER DER KAMMEROPER PRAG

Details zur Spielstätte:
Herzog Leopold-Straße 17-21, A-2700 Wiener Neustadt

Termine: WIENER OPERETTENGALA - Stadttheater Wiener Neustadt

März 2020
Fr. 27. März 2020
19:30 Uhr
zum SIMsKultur-Kalender hinzufügen zum Kalender hinzufügeniCal Export iCal Termin exportierenTickets kaufen Tickets kaufen