SIMsKultur Online

 


Das Museum im Tabor

Region: Steiermark
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Franz-Josef-Straße 3, A-8330 Feldbach
Telefon: +43 3152 3079
Fax:
Internet: feldbach-stadt.at
E-Mail:
Geodaten: 46.9563, 15.8886

Der Tabor war die Fluchtburg der Feldbacher und entstand nach dem Überfall Andreas Baumkirchers im Jahre 1469. Beim Herbsteinfall der Haiducken 1605 hatte er seine große Bewährungsprobe. Die rund um die Kirche erbaute Wehranlage gilt als die besterhaltene des Landes und beherbergt heute in 41 Räumen 12 Ausstellungen, die das Leben in der Oststeiermark von der Steinzeit bis in die jüngste Vergangenheit dokumentieren.

Öffnungszeiten:

2.Mai bis 31.Oktober:

Montag
14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag bis Freitag
09:00 bis 11:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

Samstag
09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag und feiertags geschlossen

Programm Das Museum im Tabor August 2018

2019

Januar  
 

Keine Termine für August 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.