SIMsKultur Online

Schmuck Mareen Alburg DunckerSchmuck Karoline Peisker


Umfeld. Zweite „Schmuckkantine“ 2011

24. Sept. bis 20. Nov. 2011
Fünf Absolventinnen der Burg Giebichenstein – Mareen Alburg Duncker, Claudia Küster, Jasmin Matzakow, Karoline Peisker und Sophie Baumgärtner – haben sich in der „Schmuckkantine“ zusammengeschlossen und damit eine Plattform für zeitgenössische Schmuckkunst geschaffen, von der aus sie in einen aktiven Dialog mit regionalen und internationalen Strömungen treten wollen.

Im Februar 2011 kommen sie in den Erfurter Künstlerwerkstätten mit neun anderen Schmuckkünstlern zu ihrem zweiten Workshop zusammen, der diesmal unter dem Motto: „Umfeld“ steht. Sie versprechen sich von der gestalterischen Übertragung unverhoffte Möglichkeiten, das soziale, gesellschaftliche, historische oder räumliche Umfeld neu zu interpretieren. Die Ergebnisse des Workshops werden in der Moritzburg vorgestellt.

Details zur Spielstätte:
Friedemann-Bach-Platz 5, D-06108 Halle (Saale)

Veranstaltungsvorschau: Umfeld. Zweite „Schmuckkantine“ 2011 - Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

Keine aktuellen Termine vorhanden!