SIMsKultur Online

Belcea Quartet


Belcea Quartet

21. Mai 2011
Nach zwei Auftritten bei Musik im Riesen 2007 ist das britische Belcea Quartet zum zweiten Mal Gast des Festivals in den Swarovski Kristallwelten.

Die Besetzung des Belcea Quartet hat sich seit damals leicht verändert – 2010 folgte Axel Schacher als zweiter Geiger Laura Samuel nach –, doch nach wie vor zählt das Ensemble zu den führenden jungen Streichquartetten zurzeit. Als „ideelle Nachfolger“ des Alban Berg Quartetts wurde es vom Wiener Konzerthaus angekündigt, wo es seit Herbst 2010 als Ensemble in Residence agiert. Das Spiel des Quartetts gilt als virtuos, frisch, dabei voller emotionaler Tiefe und Intimität. Dies zeigt sich auch an den zahlreichen Auszeichnungen, mit denen das Quartett für seine Konzert- und Aufnahmetätigkeit bisher bedacht wurde: Neben dem Gramophone Award für ihre Debüt-CD mit Werken von Debussy, Dutilleux und Ravel 2001 (und einer Nominierung 2008) erhielten sie unter anderem den Echo Klassik Musikpreis als bestes Ensemble des Jahres 2008.

Programm:
Anton von Webern:
Langsamer Satz für Streichquartett (1905)
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett a-Moll op. 132 (1825)

Pause

Franz Schubert:
Streichquartett G-Dur D 887 (1826)

Riesenspielplan

Details zur Spielstätte:
Kristallweltenstraße 1, A-6112 Wattens
Im Rahmen des Festivals:

Veranstaltungsvorschau: Belcea Quartet - Swarovski Kristallwelten

Keine aktuellen Termine vorhanden!