SIMsKultur Online

RODERICK WILLIAMS, Bariton, ADRIAN BRENDEL, Violoncello, TILL FELLNER, Klavier

23. Mai 2009
Harrison Birtwistle Die Bogenstrichreihe für Bariton, Violoncello und Klavier (2008/2009, ÖE) Pause Ludwig van Beethoven Sonate Nr. 29 B-Dur op.106, „Hammerklaviersonate“ (1817/18)

Mit Till Fellner tritt nicht nur einer der großen jungen Pianisten heutiger Zeit in Wattens auf, sondern auch ein Spezialist für das Klavierwerk Ludwig van Beethovens. Sein Hauptaugenmerk gilt zurzeit u.a. den Klaviersonaten, die er seit 2008 weltweit in einem sieben Konzerte umfassenden Gesamtzyklus präsentiert. Eine dieser berühmten Schöpfungen der Klassik setzt Fellner bei Musik im Riesen in Beziehung zu einer Komposition neuester Zeit. Die „Hammerklaviersonate“, dieses monumentalste und komplexeste Klaviersolowerk Beethovens, steht
dabei Variationen für Violoncello und Klavier von Harrison Birtwistle
gegenüber, die dieser für Fellner und seine Kammermusikpartner Roderick
Williams und Adrian Brendel um mehrere Sätze für Trio erweiterte.

Details zur Spielstätte:
Kristallweltenstraße 1, A-6112 Wattens
Im Rahmen des Festivals:

Veranstaltungsvorschau: RODERICK WILLIAMS, Bariton, ADRIAN BRENDEL, Violoncello, TILL FELLNER, Klavier - Swarovski Kristallwelten

Keine aktuellen Termine vorhanden!