SIMsKultur Online

 


DIALEKTMUSIKFESTIVAL HELI DEINBOEK / BIRGIT DENK / DER HORST

12. Juni 2009
Erdiges und Neues steht auf dem Programm!

Der Horst: Liedermacher, Entertainer, Komponist und erdiger Rockmusiker in einer Person. Soeben erschein sein neues Album „Reduziert“, womit er einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens präsentiert.
Denk – „Es is guad“-Tour
Denk, die Band rund um die Sängerin und Gschichtldruckerin Birgit Denk, die zusammen mit ihren Herren ein außergewöhnlich eingespieltes Team bildet, ist auch heuer beim Dialektmusik-Festival wieder aufgestellt, um das österreichische Lied mit selbigem Zungenschlag am Leben zu halten.
Dafür wurde frische Musik geschrieben, Instrumente neu kombiniert, aber auch erprobte Publikumslieblinge zu einem neuen Konzertprogramm verwoben.
„Es is guad“ verspricht einen musikalischen Abend zum Lachen, Weinen, Denken und Fühlen und einige werden auch tanzen, so viel ist fix.
Die neue Heli Deinboek Band – mitten in den authentischen Roots von „Voodoo Simmering“!
Als tiefschwarzer Lyriker im bluesigen wie im Sinne seiner bissigen Songtexte bringt Deinboek neben harten neuen R&B-Grooves viele seiner Klassiker wie „Lieber Hammer als Nagel“, „Lampe durch die Nacht“ – und natürlich den legendären „Meier“. Denn auch für die neue Show gilt: Erst wenn der Blues so richtig meier geht, kann man sich endlich auch einmal um die oberflächlichen „Müllers“ im deutschen Schlagerwesen kümmern. Der neue Deinboek: purer Mundart-Rhythm’n’Blues aus Wien.

Details zur Spielstätte:
Hauffgasse 26, A-1110 Wien

Veranstaltungsvorschau: DIALEKTMUSIKFESTIVAL HELI DEINBOEK / BIRGIT DENK / DER HORST - Szene Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!