SIMsKultur Online

Energie – Von der Muskelkraft zum Kraftwerk


Energie – Von der Muskelkraft zum Kraftwerk

7. April 2019
Handy, Computer, Licht – vieles in unserem Alltag braucht Strom, um zu funktionieren. Aber wie wurden früher Geräte ohne Strom betrieben und schwere Arbeiten verrichtet?

Den Stecker in die Steckdose, und alles läuft. Wie viele Dinge in unserem Alltag wären ohne Strom nutzlos? Wer verrichtete die Arbeit und wie funktionierten die Maschinen ohne Elektrizität?

Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise und erfahren Sie, wie die Menschen vor 500 Jahren Wasser, Wind und Sonne für sich arbeiten ließen – und warum wir heute wieder auf diese „alten Energieformen“ zurückgreifen, um umweltfreundlich Energie zu erzeugen. Welche Alternativen gibt es und wie wird in Österreich Energie gewonnen?

Dauer: ca. 45 Minuten
Gruppengröße: max. 28 Personen

Details zur Spielstätte:
Mariahilfer Straße 212, A-1140 Wien

Veranstaltungsvorschau: Energie – Von der Muskelkraft zum Kraftwerk - Technisches Museum Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!