SIMsKultur Online

 


Das Festival in between 2 - MOSA SISIC & THE GIPSY EXPRESS & als Gast CHRISTINE JONES

24. Jan. 2009
Kreativität zwischen musikalischen Welten.

Mosa Sisic, ein Meister seines Instruments, spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Geige. Er hat seinen eigenen musikalischen Stil entwickelt, der sich von der Romamusik ableitet, aber auch Einflüsse aus der Welt des Orients und des Balkans sind immer wieder zu entdecken. Er führt uns durch seine musikalische Welt, zeigt uns seine Zärtlichkeit, seine Liebe, aber auch seinen Humor. Von seiner Gruppe harmonisch und rhythmisch getragen, lässt er seine phantasievollen Improvisationen aufblühen. Im Showteil unterhält er sein staunendes Publikum mit verschiedensten Spieltechniken - ein Kamm wird zum Geigenbogen, er imitiert Tierstimmen und spielt zwei Geigen gleichzeitig.

Christine Jones Musik, Malerei, Literatur und Tanz - für Christine Jones gehört das zusammen. Und so bringt die Österreicherin mit der schwarzen Stimme seit Jahrzehnten die Kunstwelt mit ihren interdisziplinären Projekten und Veranstaltungen in Aufruhr. Ob mit ihrer Band Jonesmobile oder der Kunstkanzlei, Jones beschreitet neue Wege, ohne sich groß um Grenzen zu kümmern.

Details zur Spielstätte:
Theresianumgasse 18, A-1040 Wien

Veranstaltungsvorschau: Das Festival in between 2 - MOSA SISIC & THE GIPSY EXPRESS & als Gast CHRISTINE JONES - Theater Akzent

Keine aktuellen Termine vorhanden!