SIMsKultur Online

Foto: Nits


Nits - Strawberry Wood Tour

8. Juni 2010
Die Nits sind ohne Zweifel ein ganz großer europäischer Pop-Schatz.

Gegründet wurde die Band 1974 (!!!) in Amsterdam als The Nits (das „The" wurde 1988 offiziell abgelegt), ihren größten kommerziellen Erfolg feierten sie mit der Single und dem gleichnamigen Album „In The Dutch Mountains". Der Song war 1987 ein Dauerbrenner im europäischen - und auch österreichischen - Radio, Single und Album landeten hohe Charts-Platzierungen.

2010 sind die NITS ein Trio. Henk Hofstede (Stimme, Gitarre) und Rob Kloet sind dabei seit Beginn der Bandgeschichte dabei, Hofstede´s Stimme und seine Songs prägen den einmaligen, kunstsinnigen Sound der Nits seit Jahrzehnten. Keyboarder Robert Jan Stips kam 1983 mit dem 5. Studioalbum „Omsk" zur Band, er gilt als Pionier der Sampling-Technik, die im HipHop und der elektronischen Musik so wichtig ist, im Pop-Kontext.

Gestartet als New Wave-Band, deren Sound nicht weit von Zeitgenossen wie Talking Heads oder XTC entfernt war verstanden und verstehen die NITS ihre Musik immer auch als Abenteuer und Experiment. In ihrem umfangreichen Werk und ihrer umfassenden Konzertgeschichte finden sich ein Märchenalbum ebenso wie Arbeiten/Konzerte mit Sinfonieorchester oder einem Kammermusik-Ensemble, auch Minimal Music und Jazz hinterließen ihre Spuren im Bandsound. Nicht zuletzt war ihnen das optische Erscheinungsbild ihrer Alben, Videos und Bühnenbilder stets ein zusätzliches, kreativ genutztes Ausdrucksmittel. Die Band als Gesamtkunstwerk sozusagen, ohne dass die NITS dabei je zu prätentiös geworden wären oder vergessen hätten auf das Popherz im Zentrum ihrer Musik zu hören - das bis heute mit einer umfassenden Liebe zu den großen Beatles schlägt.

Ihr letztes Jahr erschienenes 21. Studioalbum (!!!) „Strawberry Wood" zeigt die NITS auf der Höhe ihrer Kunst, 12 einfach wunderbare Stücke NITS-Pop zwischen inhaltlicher Versponnenheit und großer ästhetischer Klarheit. Das eröffnende „Hawelka", ein Song, der die Geschichte eines jüdischen Mannes aus Montreal erzählt, der auf den Spuren seines Vaters durch Europa reist. Eine Reise, die im - genau! - Cafe Hawelka in Wien endet! r „Nick In The House Of John", ein Lied, das auf wundersame Weise die zwei Ausnahme-Musiker John Lennon und Nick Drake miteinander verwebt. Oder „Bad Dream", in dem die Nits dem erschreckenden Gedanken nachhängen, was wäre, wenn die Welt eine einzige Non-Stop-Talk-Show wäre - und diesem Gedanken doch einen tollen Song abgewinnen ...

Das klare Gegenteil eines „Bad Dream" ist der Auftritt der NITS am 8. Juni in Wien im Theater Akzent, ein terminlich vorverlegter KunstPop-Sommernachtstraum sozusagen!

Details zur Spielstätte:
Theresianumgasse 18, A-1040 Wien

Veranstaltungsvorschau: Nits - Strawberry Wood Tour - Theater Akzent

Keine aktuellen Termine vorhanden!