SIMsKultur Online

 


Die Wahl der Qual oder das Reh ist ein Hirsch

23. bis 25. Okt. 2013
Benedikta Manzano, die den Protestsongcontest von FM4 mit dem ironischen Chanson Mehr Mitgefühl für Märkte gewonnen hat, präsentiert einen Querschnitt ihres 25jährigen Schaffens. Hören Sie Lieder und Texte vom Widerspruch!

DIE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT!

Das Thema Widerspruch zieht sich als roter Faden durch ihre Texte und Lieder. Liebliche Melodien kombiniert mit makaber-sarkastischen Inhalten, der Wunsch nach einer „echten“ und romantischen Liebesbeziehung als hysterisch- schriller atonaler Rap, ein „I- Porno“, der sich als Sprachexperiment entpuppt … und sehr gemeine Wienerlieder dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Dazwischen eingestreut sind kurze Prosatexte aus der Sicht eines kleinen Kindes, das die Welt der Erwachsenen samt ihren Widersprüchen mit staunenden und forschenden Augen betrachtet und seine eigenen logischen Schlüsse zieht.

Szenische Einrichtung: Karl Barrata
Arrangements, Musik: Julie Loveson
Texte, Melodien, Gesang, Performance: Benedikta Manzano

Details zur Spielstätte:
Fleischmarkt 22, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Die Wahl der Qual oder das Reh ist ein Hirsch - Theater Drachengasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!