SIMsKultur Online

Eine Frage der EinstellungEine Frage der Einstellung


Eine Frage der Einstellung

16. Jan. bis 18. Feb. 2012
Eine groteske Geschichte um Werte, Normen und Ideale der modernen Kleinfamilie der Mittelschicht.

Von Evelyne de la Chenelière und Daniel Brière.

Deutschsprachige Erstaufführung
Eigenproduktion Theater Drachengasse

ER und SIE sind privilegiert aufgewachsen, überbehütet und nahezu unbemerkt: Die Mutter "macht in Kunst", der Vater bereist als Fotoreporter Krisenregionen, beide sind viel unterwegs. Den Geschwistern fehlt es an nichts, die Eltern bezahlen selbstverständlich Taschengeld, Hobbies, Moped, Reisen, Studium – und Therapie. Denn die Kinder werden, für die Eltern völlig unverständlich, zu militanten Tierschützern und bringen den Menschen nur zynische Verachtung entgegen ...

Regie: Günther Treptow
Deutsch von: Gerda Poschmann-Reichenau
Rechte bei: Per H. Lauke Verlag Hamburg

Details zur Spielstätte:
Fleischmarkt 22, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Eine Frage der Einstellung - Theater Drachengasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!