SIMsKultur Online

Die Lieblingsmenschen, Foto: Agnes Zorell


Lieblingsmenschen

16. März bis 18. April 2009
In ihrer rasanten Komödie malt die junge Schweizer Autorin Laura de Weck ein äußerst amüsantes und zugleich irritierendes Bild der 20 plus Generation und hat sich damit als Shootingstar der neuen deutschsprachigen Dramatik erwiesen.

Darius ist durch seine Abschlussprüfung gefallen und steht auf die Impfnarben von Lili. Jule studiert Schauspiel und tut so, als ob es ihr egal wäre, dass ihre Freundin mit ihrem Liebhaber geschlafen hat. Sven versteht rein gar nichts von Verführung und hätte gern, dass Jule eine Verrückte für ihn spielt. Lili studiert Psychologie und hat keine Ahnung, was die Mehrzahl von Penis ist. Anna schreibt gerade ihre Diplomarbeit in Philosophie und macht nach sechs Jahren per SMS mit ihrem Freund Schluss.

Fünf Studenten quatschen sich durch Prüfungsängste, abgestürzte Laptops und Sexverstrickungen, navigieren sich per SMS durch abgefahrene Partys, romantikfreie Nächte und kommunikationslose Wohngemeinschaften und meinen am Ende: Öhm. Schon gut. Macht Spass.

Details zur Spielstätte:
Fleischmarkt 22, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Lieblingsmenschen - Theater Drachengasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!