SIMsKultur Online

Wie Verd i unsterblich?


Wie Verd i unsterblich?

31. Dez. 2013
Der Wagner Richard stand den Leuten bereits im Sommer sowieso schon bis daher. Aber der Verdi, Giuseppe, der soll noch einmal Konjunktur haben. Beide "feierten" schließlich in diesem eben verklingenden Jahr den 200. Geburtstag.

Und eben dieser Verdi mit seinen zwei Dutzend Opern wird in rund 90 Minuten vor dem Jahreswechsel so richtig gefeiert und ausgeschlachtet. Fast alle seine Opern-Typen von Prominenz kommen vor, die Musik wird einander zugesungen, ein absurdes Stück rattert vorüber. Erzählt – als Performance – als Show.

Mit:
Maria Stippich, Helmut Stippich, Reinhard Uhl, Franz Hofferer (Stimmen, Harmonika, Bass, Klarinetten, Schlagwerk) und Otto Brusatti

Weitere Informationen - Termine:
Am 31. Dezember 2013 um 17:00 und um 20:00 Uhr.

Details zur Spielstätte:
Fleischmarkt 22, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Wie Verd i unsterblich? - Theater Drachengasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!