SIMsKultur Online

Zuhause


Zuhause

21. Mai bis 16. Juni 2012
Von Ingrid Lausund. Skurrile Texte über verunsicherte Zeitgenossen, die in ihren kleinen Paralleluniversen Überlebenskämpfe mit sich und ihrer unmittelbaren Umgebung ausfechten.

Wiederaufnahme/Österreichische Erstaufführung.
Eigenproduktion Theater Drachengasse.

Alles passt zueinander. Die Blumenvase zum Teppich. Der Teppich zum Vorhang. Der Juicer zur Küche. Und die Emotion zur Wohnung?
Jeden Tag eine kleine persönliche Freude mit Gute-Laune-Badekugeln im italienischen Palazzobad in Carrara-Marmorbad-Optik. Augen zu, eintauchen, abtauchen, verdurstende Kinder, Haie, von einer Woge erfasst. Wo bleibt das Menschenrecht auf Glück?
Man sitzt auf der fünftausend Euro. Oder auf der sechzehntausend. Dazwischen hingestreut ein paar vierzehnneunzig. Aber was tun, wenn der süße Zehntausender von gegenüber ein Häufchen Kleingeld vor die Tür macht?

Regie: Christine Wipplinger
Ausstattung: Andrea Bernd
Rechte bei: Henschel Theaterverlag Berlin
Es spielen: Clemens Matzka, Monika Pallua, Petra Strasser

Details zur Spielstätte:
Fleischmarkt 22, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Zuhause - Theater Drachengasse

Keine aktuellen Termine vorhanden!