SIMsKultur Online

Foto: Die Csárdásfürstin


Die Csárdásfürstin

5. Sept. 2010 bis 29. Jan. 2011
Die Csárdásfürstin ist ohne Zweifel Emmerich Kálmáns populärste Operette: Zündende Melodien und mitreißende Rhythmen, garniert mit einem kräftigen Schuss ungarischer Volksmusik lassen dieses Juwel als leuchtenden Abgesang auf die Hochzeit der k&k Operette erstrahlen.

Text von Leo Stein
UA Wien 1915
Koproduktion mit dem Theater Bremen

Die Csárdásfürstin – das ist die Geschichte der Varietésängerin Sylva Varescu und ihrer durch viele Operettenwidrigkeiten hindurch hart auf die Probe gestellten Liebe zu Edwin, einem jungen Adligen aus standesbewusstem Hause. Durch die Begegnung mit der selbstbewussten Frau ist Edwin erstmals in seinem Leben wirklich gefordert, zu seinen Gefühlen zu stehen und gegen die Standesvorstellungen der von und zu Lippert-Weylersheim zu handeln – mit unerwarteten Folgen für alle Beteiligten …

Die gefeierte Inszenierung von Regisseur Werner Schneyder, die in Koproduktion mit dem Bremer Theater entstand, geht nun in die zweite Saison am Theater Erfurt.

Details zur Spielstätte:
Theaterplatz 1, D-99084 Erfurt

Veranstaltungsvorschau: Die Csárdásfürstin - Theater Erfurt

Keine aktuellen Termine vorhanden!