Die Kameliendame

17. Dez. 2014 bis 12. Juni 2015
Alexandre Dumas’ Geschichte, die auf seinem realen Liebesverhältnis zu der Kurtisane Marie Duplessis basiert, wurde vom Autor selbst für die Bühne bearbeitet; den endgültigen Siegeszug trat der Stoff wohl mit Verdis Oper „La Traviata“ an. Nun kommt die mitreißende Geschichte in einer adaptierten Fassung auf die Bühne der Josefstadt. Torsten Fischer inszeniert, die tragische Hauptrolle verkörpert Sandra Cervik.

Die historische Marie Duplessis war die Tochter eines Kesselflickers aus der Normandie, ein Arbeitermädchen, das in jungen Jahren als Wäscherin und Dienstmagd arbeitete und früh sexuell ausgebeutet wurde. Mit fünfzehn Jahren kam sie nach Paris, tagsüber Verkäuferin, am Abend in Gesellschaft von Studenten und Künstlern. Sie fand einflussreiche und vermögende Liebhaber und stieg bald als Mätresse in die höchsten Kreise der Halbwelt auf. Alexandre Dumas der Jüngere, Sohn des Romanschriftstellers Alexandre Dumas père, hatte Marie Duplessis 1844 kennengelernt.
Das Verhältnis dauerte nur zwei Monate. Auf die Nachricht von ihrem Tod im Jahr 1847 hin beschloss er, der leidenschaftlichen und unvergessenen Liebesaffäre ein literarisches Denkmal zu setzen. Bereits ein Jahr später lag der Roman der Kameliendame vor, Dumas’ erstes Buch und der größte Erfolg seiner literarischen Laufbahn, den nur die eigene Bühnenbearbeitung des Stoffes noch zu steigern vermochte.

Mit:
Regie - Torsten Fischer
Bühnenbild und Kostüme - Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos

Marguerite Gautier - Sandra Cervik
Alexandre Dumas, Erzähler - Tonio Arango
Armand Duval - Alexander Absenger
Georges Duval, Armands Vater - Udo Samel
Arthur de Varville - André Pohl
Prudence Duvernoy - Katja Bellinghausen
Olympia - Susanna Wiegand
Nichette - Marie-Luise Stockinger
Gustave - Josef Ellers

Weitere Informationen - Termine:
Voraufführung am 17. Dezember, Premiere am 18. Dezember 2014.
An folgenden Tagen zusätzliche Vorstellungen um 15:00 Uhr: 8. Februar, 29. März, 19. April, 17. Mai und 7. Juni 2015.

Details zur Spielstätte:
Josefstädter Straße 26, A-1080 Wien

Veranstaltungsvorschau: Die Kameliendame - Theater in der Josefstadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Böhse Onkelz Tour 2020 © Wizard Promotion

1x2 Tickets für die Böhse Onkelz Tour 2020 die am 5. Mai 2020 in der Wiener Stadthalle gastiert!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit