SIMsKultur Online

Foto: Drei Schwestern


Drei Schwestern

2. März 2011 bis 17. Jan. 2012
Bei Anton Tschechows Werk führt Torsten Fischer Regie. Olga, Mascha und Irina, die drei Schwestern Prosorow leben mit ihrem Bruder Andrej in einer Garnisonsstadt in der russischen Provinz. Sie sehnen sich zurück nach ihrer Heimat Moskau ...

Ihr Vater, ehemals in diese Einöde versetzt, ist jetzt seit einem Jahr verstorben. Der Aufenthalt am gefühlten Ende der Welt hat somit seinen Sinn verloren. Die Erinnerung an die Zeit in Moskau überflutet das tägliche Leben und bündelt sich in den Schrei: "Nach Moskau!"

Regie:
Torsten Fischer
Bühnenbild und Kostüme:
Herbert Schäfer,
Vasilis Triantafillopoulos

Andrej Sergejewitsch Prosorow:
Michael Dangl
Natalja Iwanowna, seine Braut, später seine Frau:
Anna Franziska Srna
Olga, seine Schwester:
Sona MacDonald
Mascha, seine Schwester:
Sandra Cervik
Irina, seine Schwester:
Silvia Meisterle
Fjodor Iljitsch Kulygin, Lehrer am Gymnasium, Maschas Mann:
Toni Slama
Alexander Ignatjewitsch Werschinin, Oberstleutnant, Batteriechef:
Tonio Arango
Nikolaj Lwowitsch Tusenbach, Baron, Leutnant:
Rasmus Borkowski
Wassilij Wassiljewitsch Soljonyj, Stabskapitän:
Martin Hemmer
Iwan Romanowitsch Tschebutykin, Militärarzt:
Peter Moucka
Alexej Petrowitsch Fedotik, Unterleutnant:
Simon Dietersdorfer
Ferapont, Wächter und Diener der Semstwoverwaltung:
Gideon Singer
Anfissa, Kinderfrau:
Maria Urban

Details zur Spielstätte:
Josefstädter Straße 26, A-1080 Wien

Veranstaltungsvorschau: Drei Schwestern - Theater in der Josefstadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!