RE-SOUND Beethoven


RE-SOUND Beethoven

4. bis 5. Okt. 2014
Beethovens Ouvertüre "Die Weihe des Hauses" wurde am 3. Oktober 1822 unter der Leitung des Komponisten in einem feierlichen Festakt im Theater in der Josefstadt erstaufgeführt anlässlich der Wiedereröffnung des Theaters nach dem Neubau durch Direktor Hensler. Fast zwei Jahrhunderte später bringt nun RE-SOUND Beethoven die in Wien uraufgeführten Werke, allen voran seine Symphonien, auf Instrumenten ihrer Entstehungszeit erstmals in die prachtvollen Theater und Konzerträume ihrer Erstaufführungen zurück.

Am Theater in der Josefstadt führt das Orchester Wiener Akademie unter der Leitung von Martin Haselböck außer "Die Weihe des Hauses" u.a. auch Beethovens achte Symphonie auf. Der Abend wird von Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger rezitierend sowie von Sopranistin Bernarda Bobro umrahmt.

Mit:
Wiener Akademie
Martin Haselböck, Dirigent
Bernarda Bobro, Sopran
Herbert Föttinger, Rezitation

Programm:
Ludwig van Beethoven:
Ouvertüre "Die Weihe des Hauses", op. 124
Triumphmarsch zu "Tarpeja"
Symphonie Nr. 8 F-Dur, op. 93
Musik zu Goethes "Egmont", op. 84

Details zur Spielstätte:
Josefstädter Straße 26, A-1080 Wien

Veranstaltungsvorschau: RE-SOUND Beethoven - Theater in der Josefstadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

The Music of Star Wars © Highlight-Concerts GmbH

1x2 Tickets für Star Wars – The Concert Show am Mi, 18.3.2020 in der Wiener Stadthalle.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit