SIMsKultur Online

Foto: Otto Schenk


Schenk liest Goethe

5. Dez. 2010
Otto Schenk liest Lyrik, Prosa und Dramatisches von Johann Wolfgang Goethe.

„Ich mag an Goethe so, dass er bei aller Ministerei und dem Staatsmännischen und der Hochgestochenheit, die er beherrschte bis ins kleinste Detail, dennoch ein Volksdichter geblieben ist. Er hat die Einfachheit nie verloren und ist nie zum wilden Pathos verführt worden. Das ist mir, der ich auch immer gerne meinen Fuß in der Volkstüre gelassen habe, so sympathisch an ihm."
Otto Schenk

Details zur Spielstätte:
Josefstädter Straße 26, A-1080 Wien

Veranstaltungsvorschau: Schenk liest Goethe - Theater in der Josefstadt

Keine aktuellen Termine vorhanden!