SIMsKultur Online

Anne Bennent: Pour Maman

18. April 2010
Ein Chansonabend der außergewöhnliche Schauspielerin, der ihrer Mutter gewidmet ist, ein Liederabend, der zugleich zu einem ungewöhnlichen Theatererlebnis wird.

Unkonventionell, mit ironischer Distanz singt sie die Klassiker des Chansons wie Edith Piafs "La Vie en Rose", "Je bois" von Boris Vian oder Jacques Brels "Ne me quitte pas".

Am Klavier: Joachim Kuntzsch

In Zusammenarbeit mit dem Frankreich-Schwerpunkt der Universität Innsbruck und dem Französischen Kulturinstitut Innsbruck

Details zur Spielstätte:
Universitätsstraße 1, A-6020 Innsbruck

Veranstaltungsvorschau: Anne Bennent: Pour Maman - Tiroler Landestheater - Kammerspiele

Keine aktuellen Termine vorhanden!