SIMsKultur Online

Foto: v.l.: Andrii Lytvynenko, Serge Desroches Jr., Yuya Fujinami, Andrea Bibolotti, Carlos Contreras Ramirez, Michal Douša


Ladies and Gentlemen: Bolero!

4. Dez. 2010 bis 27. Feb. 2011
Tanzstücke von Stephan Thoss und Mitgliedern der Tanzcompany - Musik von Maurice Ravel, Max Raabe und das Palastorchester u.a.

Maurice Ravels Bolero wurde bereits unzählige Male vertanzt und oft mit den ewig gleichen Bildern schwüler Erotik. Für Stephan Thoss ein Anreiz, leidenschaftliche Hingabe nicht schon wieder mit Jugendlichkeit und rassiger Schönheit zu assoziieren. Er überrascht mit einer humorvoll gegen den Strich gebürsteten Interpretation: Sechs ältere Damen treffen sich zum Kaffeekränzchen, eine idyllische, ruhige Welt. Sie tauschen Nettigkeiten aus und genießen liebgewonnene Gewohnheiten. Doch dann bringt sich die angegraute Damenrunde mit Petits Fours und Ravels Komposition in Stimmung und beweist dabei plötzlich ungeahnte Beweglichkeit. Denn der Rhythmus reißt sie schier mit – bis hin zum explosiven Finale. Was Musik alles bewirken kann…
Stephan Thoss war zunächst als Tänzer, später als Choreograph an der Semperoper Dresden tätig, danach Ballettdirektor in Kiel und Hannover, leitet heute das Ballett in Wiesbaden und ist einer der bedeutendsten Choreographen in Europa.
Bevor sie von den Ravel-berauschten Frauen bevölkert wird, haben die Bühne aber erst einmal die Männer der Tanzcompany ganz für sich. Eine gute Gelegenheit, erneut ihren Esprit und ihre Vielseitigkeit unter Beweis zu stellen, wenn es heißt: Ladies and Gentlemen. Die Choreographen der Zukunft präsentieren sich!

Details zur Spielstätte:
Universitätsstraße 1, A-6020 Innsbruck

Veranstaltungsvorschau: Ladies and Gentlemen: Bolero! - Tiroler Landestheater - Kammerspiele

Keine aktuellen Termine vorhanden!