SIMsKultur Online

Österreich. Karl

21. Nov. 2010
Ein vollmondiger Heimatabend von Elias Schneitter.

Leitung: Klaus Rohrmoser
Mit: Günter Lieder, Hans-Jürgen Bertram und Julian Rohrmoser

„Man darf sich einfach nicht alles bieten lassen.
Wo käme man da hin?“
So beginnen die Überlegungen des Handelsreisenden Richter Schorschi, der sich über die Zustände ereifert, die gegen seinen Gerechtigkeitssinn gehen. Der in Zirl lebende Autor Elias Schneitter schreibt mit lakonischem Humor Geschichten vom „kleinen Mann“ und kreiert mit dem Richter Schorschi einen Verwandten des berühmten „Herrn Karl“.

Details zur Spielstätte:
Universitätsstraße 1, A-6020 Innsbruck

Veranstaltungsvorschau: Österreich. Karl - Tiroler Landestheater - Kammerspiele

Keine aktuellen Termine vorhanden!