SIMsKultur Online

 


Roméo et Juliette

19. Dez. 2008 bis 25. Jan. 2009
Die atmosphärische und mitreißende musikalische Gestaltung des Werkes machen den besonderen Zauber der Oper aus.

Die Vertonung der wohl bekanntesten tragischen Liebesgeschichte aller Zeiten bescherte Charles Gounod seinen größten Bühnenerfolg. Zwei junge Leute verlieben sich unsterblich ineinander, doch ihr Weg in eine gemeinsame Zukunft erscheint wegen der erbitterten Feindschaft ihrer Familien ausweglos. Nach rasanten Ballszenen, überhitztem Duell, heimlicher Hochzeit und durch unglückliche Verstrickungen finden sie den Tod.

Details zur Spielstätte:
Rennweg 2, A-6020 Innsbruck

Veranstaltungsvorschau: Roméo et Juliette - Tiroler Landestheater - Großes Haus

Keine aktuellen Termine vorhanden!