Mäuschen Max bekommt Besuch >Eine musikalische Nikolausgeschichte<

3. Dez. 2014
Auch in diesem Jahr können die kleinsten Besucher gemeinsam mit ihrer Vertrauensperson dieses musikalische Programm mit allen Sinnen erleben und selbst mitgestalten.

So dürfen sie mit körpereigenen Instrumenten, Tüchern, Trommeln und vielen anderen Möglichkeiten die Musik begleiten, oder sie hören und spüren den Rhythmus und die Melodien. Mit adventlichwinterlichen Klängen wird die Musik von Max und seinen kleinen Gästen von vier MusikerInnen bereichert. Mäuschen Max erblickte vor Jahren in der Tischlerei erstmals das Bühnenlicht und begeistert seither Klein und Groß.

Mit Christina Foramitti, Peter Groißböck, Irene und Georg Narnhofer

Für Kinder bis 4 Jahre, um Voranmeldung wird aus Platzgründen gebeten!

Details zur Spielstätte:
Jakob-Prandtauer-Straße 11 (Eingang Abt-Karl-Straße), A-3390 Melk

Veranstaltungsvorschau: Mäuschen Max bekommt Besuch >Eine musikalische Nikolausgeschichte< - Tischlerei Melk

Keine aktuellen Termine vorhanden!