SIMsKultur Online

Wild Side


Wild Side

19. März 2014
Paris. Wild, pulsierend und kalt. Das Leben der transsexuellen Prostituierten Stéphanie verläuft eintönig. Bis eines Tages ein Anruf alles verändert, denn ihre Mutter ist krank und braucht Hilfe. Stéphanie kehrt zurück in die raue und einsame Landschaft Nordfrankreichs. An ihrer Seite: Djamel, ein Gelegenheitsstricher, und Mikhail, ein Exsoldat. Ein eindrückliches Porträt einer fragilen Ménage-à-trois.

Spielfilm, FR/BE/GB 2004, 94 min, OmdU

Regie: Sébastien Lifshitz
Buch: Sébastien Lifshitz, Stephane Bouquet
Darsteller/innen: Stéphanie Michelini, Edouard Nikitine, Yasmine Belmadi, Josiane Stoleru
Kamera: Agnès Godard
Schnitt: Stéphanie Mahet
Ton: Yolande Decarsin
Musik: Jocelyn Pook
Szenenbild: Roseanna Sacco-Colas
Produzent/innen: Gilles Sandoz
Produktion: Maïa Films
Koproduktion: Zephyr Films, Y.C. Aligator Film, Arte France Cinéma, AB3

Details zur Spielstätte:
Annenstrasse 29, A-8020 Graz

Veranstaltungsvorschau: Wild Side - UCI KINOWELT Annenhof

Keine aktuellen Termine vorhanden!