SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen: Österreich

  • Schauspiel / Klagenfurt

    BELLA FIGURA Gerloff Robert

    Bella Figura

    Ein Frühlingsabend. Es ist noch hell. Eigentlich wollte Boris mit seiner Geliebten Andrea einen entspannten Abend bei romantischem Dinner verbringen. Doch die Stimmung ist gereizt – er hat sich verplaudert und ihr erzählt, das Restaurant, auf dessen Parkplatz sie nun streiten, sei eine Empfehlung seiner Frau. Und plötzlich landet beim Ausparken auch noch eine ältere Dame unter seinem Auto.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Trickfilm-Lab

    Extra Trickfilmworkshops

    Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren und Familien.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Bild

    GANZE KERLE

    Die kleine Belegschaft der Filiale Floridsdorf des „Österreichischen Paket Dienstes“ (ÖPD) bewältigt mit Witz und Schmäh ihren nicht immer einfachen Arbeitsalltag. Georg, Alex, Paul und der junge, spanische Kollege Javier arbeiten gerne bei der ÖPD. Auch wenn den Kollegen ihr Vertriebsleiter immer öfter Druck macht, ist man guter Stimmung. Bis eines Tages das Gerücht über die Schließung der Floridsdorfer Filiale die Runde macht. Das Gerücht verbreitet sich schnell und die Ratlosigkeit bei der Belegschaft ist groß. Man ist sich sicher, dass dieser miese Vertriebsleiter dahinter steckt. Sicher hat er vorgeschlagen die Filiale zu schließen um in der Firma Karriere zu machen.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    I am from Austria

    I AM FROM AUSTRIA

    I AM FROM AUSTRIA ist ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. In eine neue Handlung verpackt erzählen über 20 Rainhard-Fendrich-Hits wie u. a. „Macho, Macho“, „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?“, „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Strada del Sole“, „Tango Korrupti“, „Nix is Fix“, „Weu‘sd a Herz host wia a Bergwerk” und natürlich das Titellied “I Am From Austria“ die Geschichte von einem österreichischem Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurück kehrt.
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Familie Lässig

    Familie Lässig

    Wir mögen Klagenfurt. Wir machen gerne − und nicht besonders begabt − den Kärntner Dialekt nach. Das ist eine Form des Liebeswerbens. Und so entstand auch eine Liebe zu diesem wunderbaren guten alten Stadttheater.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Sonderausstellung 2018: Janos Blaschke: Mozart, 1807; Johann Ritter von Lucam: Die Grabesfrage Mozarts, Wien 1856; Albert Henry Payne: Denkmal auf dem Mozartplatz (Entwurf)

    MOZARTS WEG IN DIE UNSTERBLICHKEIT. Das Genie und die Nachwelt

    Mozart – der Name steht für musikalische Vollendung und für ein überragendes Genie. Doch wie kam es zu Mozarts Weltgeltung und zur Ausbreitung seines Ruhms? Gedichte, Hommagen, Werkausgaben, Legenden – all dies formte das Mozartbild nach dem frühen Tod des Komponisten. Diese Entwicklung in ihren vielfältigen und erstaunlichen Facetten zu zeigen, ist Inhalt einer Ausstellung der Österreichischen Nationalbibliothek im Mozarthaus Vienna 2018.
    weiter
  • Ausstellung / Krems

    Karikaturmuseum Krems

    Immer wieder Deix!

    Ab 2017 präsentiert sich die neu gestaltete Manfred Deix Ausstellung IMMER WIEDER DEIX! mit aufwendig aquarellierten Cartoon-Klassikern aus den Landessammlungen Niederösterreich.
    weiter
  • Ausstellung / Hochgurgl

    Schneemaus

    Sonderausstellung "Pistenraupen"

    TOP Motorcycle Museum organisiert in regelmäßigen Abständen themenverwandte Ausstellungen. Diesmal werden Pistenmaschinen zur Schau gestellt!
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Johannes Silberschneider

    Josef und Maria

    Ein "Weihnachtsmärchen für Erwachsene": Josef und Maria begegnen sich durch Zufall am Heiligen Abend im Personalraum eines großen Warenhauses. Nachdem sie von der Familie ihres Sohnes explizit ausgeladen wurde und er überhaupt allein ist, verbringen die beiden diese Nacht gemeinsam und spenden sich gegenseitig Trost. Bis sich ein kleines Weihnachtswunder ereignet und die beiden im Winter eine Art zweiten Frühling erleben...
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Der Mantel/Gianni Schicchi: Boaz Daniel als Michele (Der Mantel), Martin Winkler als Gianni Schicchi

    Der Mantel / Gianni Schicchi

    In seinem Opern-Triptychon aus dem Jahr 1918 bewies der italienische Großmeister Giacomo Puccini seine Vollendung auch in der kleinen Form.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Erde.Erde

    ERDE.ERDE

    Die Erde ist der Planet, auf dem wir leben, und der Boden unter unseren Füßen. Fruchtbare Erde ist für uns Menschen besonders wichtig, denn wir ernähren uns von dem, was in und aus der Erde wächst. Kommt in die neue Mitmachausstellung und findet heraus, warum es so wichtig ist, dass wir sorgsam und nachhaltig mit dem Erdboden umgehen!
    weiter
  • Ausstellung / Innsbruck

    Geruchswelten

    Frisch gebrühter Kaffee, gemähtes Gras – kaum etwas weckt so viele Erinnerungen wie ein bestimmter Geruch. Manchmal kann ein Geruch aber auch Ängste auslösen. Doch woran liegt das? Und wie unterscheidet die Nase zwischen Gestank und lieblichem Duft? Die Sonderausstellung „Geruchswelten“ gibt verblüffende Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen rund um die Nase. Sie führt auf eine interaktive Reise durch faszinierende Geruchsräume, in denen Besucher mitschnuppern, den eigenen Geruchssinn testen und die Geschichten hinter mehr als 100 Düften erkunden können.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Susa Meyer

    Acht Frauen

    Auf einem abgelegenen Landsitz kommt die Familie zusammen, um die Weihnachtsfeiertage miteinander zu verbringen. Die feierliche Stimmung findet jedoch ein jähes Ende, als der einzige Mann im Haus tot – mit einem Messer im Rücken – aufgefunden wird. Alsbald müssen die acht Frauen auch noch feststellen, dass sie von der Außenwelt vollkommen abgeschnitten sind.
    weiter
  • Musiktheater / Linz

    Lazarus

    Lazarus

    Der Außerirdische Newton ist auf die Erde gekommen, um Wasser für seinen Heimatplaneten zu beschaffen. Jahre später sitzt er noch immer fest und versucht, seine Depression mit Gin zu betäuben. Erst eine junge Frau, ebenso am Leben verzweifelnd wie er, bringt ihm neue Hoffnung.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Tag des Zorns

    Meine Freunde! Wir unternehmen alles, um nach der Gleichgültigkeit Europas und unsrer letzten Regierung das Volk als Partner und nicht als Diener zu behandeln. Wir sind eins mit euch. Wir stehen für euch ein, wir kommen aus dem Volk. Wir lassen euch nicht allein, wir kämpfen mit euch für die Zukunft.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Oliver Polak

    OLIVER POLAK - Der Endgegner

    Von der jüdisch geprägten Kinderstube über die Betrachtung der Welt in all ihrer Verworfenheit bis zur Verarbeitung schwerer Depressionen: Oliver Polak holt auf die Bühne, was er durchlebt hat, und hat keine Hemmungen, sich für eine gute Pointe selbst zum Narren zu machen. „Ich bin mir bei diesem ständigen Schreiben selber immer nähergekommen, schon deshalb heißt meine nächste Show 'Der Endgegner'“, berichtet Polak.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Möbelinselabenteuer

    Möbelinselabenteuer

    Im ZOOM Atelier sind drei geheimnisvolle Inseln aufgetaucht! Und sie bestehen ganz aus Möbeln! Workshops für Kinder von 3 bis 12 Jahren.
    weiter
  • Kinder / Graz

    Sujet Die fürchterlichen Fünf

    Die fürcherlichen Fünf

    Es ist nicht wichtig, wie man aussieht, solange man einsieht, was wirklich zählt. Im Schatten der großen Brücke bilden Kröte, Ratte, Spinne und Fledermaus eine Art wehmütige Wohngemeinschaft. Die Stimmung ist getrübt, denn ihnen ist allzu bewusst, dass sie nicht zu den beliebtesten Tieren gehören, mehr noch: Sie wetteifern sogar darum, wer von ihnen das hässlichste und fürchterlichste Tier ist!
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die Fledermaus

    Die Fledermaus

    Johann Strauß' Meisterwerk ist einer der tragenden Bausteine des Repertoires der Wiener Volksoper. Erleben Sie die turbulente Geschichte um den Herrn von Eisenstein und seine Gattin Rosalinde, ausgelöst durch die inszenierte Rache einer Fledermaus, in einer Neueinstudierung von Heinz Zednik.
    weiter
  • Musiktheater / Klagenfurt

    LA BOHEME Howarth Kiandra

    La Bohème

    Nach dem überwältigenden Erfolg der Manon Lescaut legte Giacomo Puccini 1896 mit La Bohème seine vierte Oper vor, die in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten und meistgespielten Werke des Opernrepertoires avancierte. Diese Position hat sie bis heute behalten.
    weiter