SIMsKultur Online

Musiktheater Kulturveranstaltungen

  • Operette / Wien

    Die Zirkusprinzessin

    Die Zirkusprinzessin

    Emmerich Kálmáns Operette spielt in der prachtvollen Welt des russischen Zirkus und erzählt die Liebesgeschichte des geheimnisvollen Artisten Mister X und der reichen Fürstin Fedora Palinska.
    weiter
  • Freikarten

    Musical / Wien

    I am from Austria

    I AM FROM AUSTRIA

    I AM FROM AUSTRIA ist ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. In eine neue Handlung verpackt erzählen über 20 Rainhard-Fendrich-Hits wie u. a. „Macho, Macho“, „Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?“, „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Strada del Sole“, „Tango Korrupti“, „Nix is Fix“, „Weu‘sd a Herz host wia a Bergwerk” und natürlich das Titellied “I Am From Austria“ die Geschichte von einem österreichischem Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurück kehrt.
    weiter
  • Musical / Wien

    Tanz der Vampire

    TANZ DER VAMPIRE

    Das Kultmusical kehrt anlässlich des 20jährigen Jubiläums am 30. September 2017 nach Wien an seinen Uraufführungsort zurück. Bereits über acht Millionen Menschen weltweit haben sich gemeinsam mit Professor Abronsius und Alfred auf Vampirjagd begeben. Folgen auch Sie der Einladung der Untoten zum Mitternachtsball und lassen Sie sich durch großartige Rockballaden und die auf dem Kultfilm von Roman Polanski basierende Geschichte in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Seien Sie bereit für eine Reise in die Ewigkeit!
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Carousel

    Carousel

    Die zweite Zusammenarbeit des dominierenden Musical-Teams der 1940er Jahre, Rodgers & Hammerstein, basiert auf Molnárs wohlbekanntem Liliom. Sie verlegten die Geschichte von Budapest nach Neuengland, aus dem „Hutschenschleuderer“ wurde der Karussell-Ausrufer Billy.
    weiter
  • Oper / Graz

    Ariane et Barbe-Bleue

    Ariane et Barbe-Bleue

    Herzog Blaubart, düsterer Schlossherr mit faszinierender Wirkung auf das weibliche Geschlecht, untersagt seiner Braut Ariane, die Tür zu einer verbotenen Kammer zu öffnen – sie würde es mit ihrer Freiheit bezahlen. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und entdeckt ein grausames Geheimnis, das mehr mit ihr selbst zu tun hat, als sie je zu fürchten wagte. Ein Karussell der Ahnungen, Erinnerungen und traumatischen Begegnungen setzt sich in Gang und zieht den Zuschauer immer weiter hinunter in die dunkelste Kammer des Schlosses, bis es nur mehr einen Ausweg zu geben scheint.
    weiter
  • Oper / Klagenfurt

    Lady McBeth

    Lady Macbeth von Mzensk

    Mit seiner Lady Macbeth von Mzensk schuf Schostakowitsch, eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, eine gleichermaßen mitreißende wie wilde Oper. Bereits in Leskows Novelle wird in ungeschminkten Worten vom mörderischen Treiben Katerina Ismailowas erzählt, die zuerst ihren Schwiegervater und dann – gemeinsam mit ihrem Liebhaber Sergej – ihren Ehemann umbringt, am Ende aber selbst von Sergej fallen gelassen wird.
    weiter
  • Oper / Graz

    Eugen Onegin

    Eugen Onegin

    Kann die Ungleichzeitigkeit der Liebe Tatjanas und Onegins doch noch überwunden werden? Mit „Eugen Onegin“ stellt sich die neue Chefdirigentin Oksana Lyniv dem Opernpublikum vor. In Szene gesetzt wird die tragische Liebesgeschichte von der international gefragten Regisseurin Jetske Mijnssen, die zuletzt große Erfolge u. a. in Hamburg und Zürich feierte.
    weiter
  • Musical / Wien

    Sound of Music

    The Sound of Music

    Die quirlige Klosternovizin Maria Rainer wird zur Betreuung von sieben Kindern in das Haus des verwitweten Barons von Trapp geschickt. Der ehemalige Kapitän der Kriegsmarine, der seinen Nachwuchs mit militärischem Drill erzieht, ist zunächst skeptisch ob Marias unkonventionellem Wesen. Doch schon bald wächst sie ihm und den Kindern ans Herz und begleitet schließlich die abenteuerliche Flucht der Trapp-Familie vor den Nazis.
    weiter
  • Musical / Klagenfurt

    Der Zauberer von Oz

    Der Zauberer von Oz

    Lyman Frank Baums Roman über Dorothy, die durch einen Sturm mitsamt ihrem Holzhäuschen aus dem ländlichen Kansas in ein zauberhaftes Land katapultiert wird, ist zum Klassiker der amerikanischen Literatur geworden: Erzählt wird die phantastische Parabel über ein Mädchen aus schwierigen Verhältnissen, das eine abenteuerliche Initiationsreise erlebt.
    weiter
  • Musiktheater / Graz

    Ragtime

    Ragtime

    „Ragtime“ basiert auf dem gleichnamigen Roman (1975) von Edgar Lawrence Doctorow, den Oscar-Preisträger Miloš Forman 1981 verfilmte. Die von Stephen Flaherty und Terrence McNally erarbeitete Musicalversion war 1998 am Broadway immens erfolgreich, was gleichermaßen für die deutschsprachige Erstaufführung in Braunschweig 2015 galt. Nach einer umjubelten Saison in Kassel kommt diese Produktion an die Oper Graz und markiert damit das Graz-Debut von Regisseur Philipp Kochheim.
    weiter
  • Musiktheater / Graz

    Il viaggio a Reims

    Il viaggio a Reims

    Eigens für die Krönungsfeierlichkeiten des französischen Königs Karl X. komponiert, verströmt Rossinis „Die Reise nach Reims“ hintergründigen Witz, denn die Oper erzählt davon, dass diese Reise gar nicht stattfindet: Im mondänen Kurhotel „Zur goldenen Lilie“ haben sich Gäste aus ganz Europa versammelt, um unter Madame Corteses fürsorglicher Obhut die Vorzüge der exquisiten Badeanstalt zu genießen. Nun haben sich alle genug erholt und wollen gemeinsam nach Reims reisen, um der Krönung beizuwohnen und so dem royalen Ereignis wahrhaft gesellschaftlichen Glanz zu verleihen.
    weiter
  • Musiktheater / Wiener Neustadt

    Strauss Gala

    DIE GOLDENE WIENER JOHANN STRAUSS GALA

    In der Goldenen Wiener Johann Strauß Gala ertönen die populärsten Kompositionen des Walzerkönigs: Donauwalzer, Tritsch-Tratsch Polka, G’schichten aus dem Wienerwald, Kaiserwalzer und die unvergesslichen Melodien aus den Operetten: „Die Fledermaus“, „Der Zigeunerbaron“, „Eine Nacht in Venedig“, „Wiener Blut“.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die Zauberflöte

    Die Zauberflöte

    Mit der „Zauberflöte“ schuf Mozart ein Stück Welttheater. So einfach und komplex zugleich ist wohl kein anderes Werk in der Opernliteratur. Das am 30. September 1791 im Theater auf der Wieden unter Leitung des Komponisten uraufgeführte Werk verbindet Zauberposse, Singspiel und große Oper zu dem rätselvollsten und zugleich unmittelbar berührendsten Kunstwerk, das je geschrieben wurde.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Cosi fan tutte

    Così fan tutte

    Von keiner Oper Mozarts ist so wenig über die Entstehungsgeschichte bekannt wie bei Così fan tutte. Und keine von Mozarts Opern ist in ihrer Geschichte und Rezeption so missverstanden und so vielschichtig interpretiert worden wie diese Scuola degli amanti. Bereits kurz nach ihrer Uraufführung 1790 in Wien war von einem „bezaubernden Meisterwerk“, aber auch von „albernem Zeug“ zu lesen. Zwei Männer beschließen, die Treue ihrer Verlobten auf die Probe zu stellen und versuchen, jeweils die Geliebte des anderen zu verführen. Das Karussell der Liebe beginnt sich zu drehen, ein gefährliches, dialektisches Spiel zwischen Fiktion und Wahrheit beginnt – mit ungewissem Ausgang. Wer liebt da wen, und wer betrügt da wen mit wem?
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die Fledermaus

    Die Fledermaus

    Johann Strauß' Meisterwerk ist einer der tragenden Bausteine des Repertoires der Wiener Volksoper. Erleben Sie die turbulente Geschichte um den Herrn von Eisenstein und seine Gattin Rosalinde, ausgelöst durch die inszenierte Rache einer Fledermaus, in einer Neueinstudierung von Heinz Zednik.
    weiter
  • Musiktheater / Graz

    Il Trovatore

    Il Trovatore

    Giuseppe Verdi komponierte ein Meisterwerk, das mit allen Zutaten einer großen italienischen Oper versehen ist: blutige Rachegelüste, sehnsüchtige Leidenschaft und eine grauenvolle Wahrheit, die im Todesmoment enthüllt wird. Aufgepeitschte Rhythmen verzaubern, verschrecken und tauchen die geheimnisvolle Szenerie in ein feuerrotes, grelles Licht.
    weiter
  • Musiktheater / Kittsee

    Hochzeit des Figaro

    Die Hochzeit des Figaro

    Ein Highlight an musikalischer Extraklasse bietet das Sommerfestival, mit dem Schloss Kittsee als traumhafte Kulisse für die open Air Veranstaltungen nahe den Toren Wiens im Bezirk Neusiedl im Juli mit „Die Hochzeit des Figaro“ von W. A. Mozart.
    weiter
  • Musical / Bad Leonfelden

    West Side Story

    West Side Story

    Ein Tribut an Leonard Bernstein zu seinem 100. Geburtstag! Bernstein kombinierte in West Side Story verschiedenste Musikelemente miteinander: Jazz, Oper und lateinamerikanische Rhythmen. Er charakterisiert durch verschiedene Musikstile die rivalisierenden Gruppen Jets und Sharks.
    weiter
  • Oper / Neuhaus am Klausenbach

    Der Barbier von Sevilla

    Der Babier von Sevilla

    Szenische Freilichtaufführung auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach, einem der schönsten romantischen Plätze des Burgenlandes.
    weiter
  • Oper / Aggsbach Dorf

    Romeo und Julia

    Romeo und Julia

    Der Rittersaal auf Burg Aggstein verwandelt sich zum zweiten Mal zur Opernbühne. Nach der erfolgreichen Aufführung von G. Rossinis Oper „Demetrius und Polibius“ im Vorjahr dient die einzigartige Burg Aggstein in diesem Jahr als wirklich ideale Kulisse für die Liebesgeschichte aller Liebesgeschichten: „Romeo und Julia“.
    weiter