SIMsKultur Online

Musiktheater Kulturveranstaltungen

  • Freikarten

    Musical / Wien

    Bodyguard - Das Musical

    Bodyguard - Das Musical

    Bodyguard - Das Musical erzählt die dramatische Liebesgeschichte von Superstar Rachel Marron und ihrem Bodyguard Frank Farmer. Der frühere Geheimagent wird engagiert, um den Superstar vor einem unbekannten Stalker zu beschützen – allerdings gegen ihren Willen. Weder die schillernde Soul-Diva noch ihr wachsamer Bodyguard sind bereit, Kompromisse zu schließen – bis das passiert, womit keiner gerechnet hat: zwischen den beiden bahnt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung an.
    weiter
  • Musical / Wien

    Carousel

    Carousel - von Rodgers & Hammerstein

    Vom Komponisten Rodgers als sein Lieblingswerk bezeichnet, weist "Carousel" nicht nur eine prachtvolle symphonische Partitur, sondern auch einige der schönsten Musical-Song aller Zeiten auf, insbesondere "You’ll Never Walk Alone".
    weiter
  • Oper / Graz

    Lucia di Lammermoor

    Lucia die Lammermoor - Gaetano Donizetti

    Oper in drei Akten! Libretto von Salvadore Cammarano nach dem Roman "The Bride of Lammermoor" von Walter Scott. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
    weiter
  • Oper / Innsbruck

    Liliom

    Liliom

    Am 4. November 2016 erlebte die Oper ihre umjubelte Uraufführung als Auftragswerk des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München. Nun kommt das Werk als Österreichische Erstaufführung am TLT in seine eigentliche Heimat, denn sowohl die Komponistin als auch der Librettist, der Intendant des Gärtnerplatztheaters, stammen aus Österreich. Und die Vorlage, von dem 1878 in Budapest geborenen Ferenc Molnár verfasst, wurde erst in der 1913 in Wien aufgeführten deutschsprachigen Fassung von Alfred Polgar zu einem Erfolg. Die Rede ist von Liliom.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die Zauberflöte

    Die Zauberflöte

    Mit der „Zauberflöte“ schuf Mozart ein Stück Welttheater. So einfach und komplex zugleich ist wohl kein anderes Werk in der Opernliteratur. Das am 30. September 1791 im Theater auf der Wieden unter Leitung des Komponisten uraufgeführte Werk verbindet Zauberposse, Singspiel und große Oper zu dem rätselvollsten und zugleich unmittelbar berührendsten Kunstwerk, das je geschrieben wurde.
    weiter
  • Oper / Graz

    Oberon

    Oberon - Carl Maria von Weber

    Große romantische Feenoper in drei Akten ~ Libretto von James Robin Planché ~ Deutsch von Theodor Hell. Die Musiknummern werden durch Verse aus Christoph Martin Wielands Epos "Oberon – Heldengedicht in 12 Gesängen" miteinander verbunden. Auswahl und Adaption von Werner Seitzer. Orient und Okzident, Feenwelt und deutsche Romantik, Rittertum und Tausendundeine Nacht, unbedingte Treue und leidenschaftliches Begehren – all dies vereint Carl Maria von Weber in seiner 1826 in London uraufgeführten Oper.
    weiter
  • Musiktheater / Wien

    Die Fledermaus

    Die Fledermaus

    Johann Strauß' Meisterwerk ist einer der tragenden Bausteine des Repertoires der Wiener Volksoper. Erleben Sie die turbulente Geschichte um den Herrn von Eisenstein und seine Gattin Rosalinde, ausgelöst durch die inszenierte Rache einer Fledermaus, in einer Neueinstudierung von Heinz Zednik.
    weiter
  • Operette / Wien

    Fledermaus

    Die Fledermaus

    Operette von Johann StraußIn deutscher Sprache mit englischen Übertiteln. Nirgendwo sonst ist "Die Fledermaus" so zu Hause wie an der Wiener Volksoper. 1874 in Wien uraufgeführt, gilt Johann Strauß' Meisterwerk als Höhepunkt der goldenen Operettenära. Man belügt und betrügt einander und gibt dem Alkohol die Schuld dafür, erlebt Verkleidungen, Verwechslungen und Liebeleien im Walzertakt: "Glücklich ist, wer vergisst", lautet die Devise. Und wenn nach einem prächtigen Souper beim Prinzen Orlofsky die ganze Festgesellschaft wieder im Gefängnis zusammentrifft, ist man rasch versöhnt, denn "an allem war nur der Champagner Schuld".
    weiter
  • Oper / Innsbruck

    Mignon

    Mignon

    Oper von Ambroise Thomas . Text von Jules Barbier und Michel Carré. Der große Erfolg der Vertonung von Goethes Faust bewog das Autorenduo Jules Barbier und Michel Carré, ein weiteres Werk des deutschen Dichters in ein Opernlibretto umzuwandeln. Als Quelle diente ihnen nun der Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre. Die Komposition lag in den Händen von Ambroise Thomas, der bereits einiges Ansehen genoss. Ähnlich wie bei Faust rückten die Autoren die Frauenrolle in den Vordergrund.
    weiter
  • Musical / Linz

    Der Hase mit den Bernsteinaugen - Christof Messner

    Der Hase mit den Bernsteinaugen

    Musical von Henry Mason (Buch und Gesangstexte) und Thomas Zaufke (Musik) nach dem gleichnamigen Buch von Edmund de Waal. Orchestrierung Markus Syperek. In deutscher Sprache - Auftragswerk des Landestheaters Linz.
    weiter
  • Oper / Graz

    Führung durch die Oper Graz

    Führung durch die Oper - Zugabe

    Wer einmal ganz intensiv Theaterluft schnuppern möchte, für den bietet die Oper Graz regelmäßig Führungen durch diesen schönen Theaterbau an: sowohl jeweils eine Stunde vor dem sonntäglichen Opernbrunch als auch an einem Samstag Nachmittag pro Monat.
    weiter
  • Musical / Innsbruck

    Chicago

    Chicago

    Chicago in den 1920ern: Die junge, ehrgeizige Nachtclub-Tänzerin Roxie Hart erschießt ihren Liebhaber und erwartet ihre Mordanklage im Gefängnis. Ihr betrogener Ehemann wendet sich von ihr ab und die anfängliche Freundschaft mit Zellengenossin Velma verwandelt sich in Rivalität um Ruhm und einen Mann: den durchtriebenen Staranwalt Billy Flynn. Angefeuert wird die Situation von der stets dem nächsten großen Knüller nachjagenden Boulevardjournalistin Mary Sunshine, die Roxie als schillernde "Jazz-Mörderin" ins mediale Rampenlicht rückt.
    weiter
  • Oper / Graz

    Tosca

    Tosca - Giacomo Puccini

    Melodramma in drei Akten ~ Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Regisseur Alexander Schulin und Bühnenbildner Alfred Peter übertragen die genau definierten Schauplätze in eine optische Umsetzung, die die goldene Pracht des sakralen Raums ebenso zeigt wie die klaustrophobische Enge des Arbeitszimmers des Polizeichefs. In sämtlichen Hauptpartien neu besetzt, kehrt „Tosca“ unter der Leitung von Chefdirigentin Oksana Lyniv zurück auf den Spielplan der Oper Graz.
    weiter
  • Oper / Linz

    Medee Birgitte Geller

    Médée - Das klassische Drama um Liebe und Rache

    Oper in drei Akten von Luigi Cherubini, Text von François-Benoît Hoffmann. In französischer Sprache mit Übertiteln und deutschen Dialogen Koproduktion mit der Opéra de Nice und dem Theater Erfurt!
    weiter
  • Oper / Graz

    Nachklang für Studierende - Zugabe

    Ein spezielles Angebot für Studentinnen und Studenten sind Opern- und Ballettabende mit Nachklang.
    weiter
  • Oper / Schrems

    Hoffmanns Erzählungen

    Hoffmanns Erzählungen von Don Giovanni

    Wir freuen uns auf dieses besondere Opernereignis im Skulpturenpark des Kunstmuseum Waldviertel. Genießen Sie an diesem unvergesslichen Abend "Hoffmanns Erzählungen von Don Giovanni" unter der Leitung von Chefdirigent Manfred Müssauer, Musik von Jacques Offenbach und W.A.Mozart.
    weiter
  • Operette / Wien

    Orpheus

    Orpheus in der Unterwelt - von Jacques Offenbach

    Einfach respektlos und unverschämt unterhaltsam, wie Offenbach in seiner ersten abendfüllenden Operette (1858) mit der hehren Götterwelt umspringt!
    weiter
  • Oper / Wien

    Traviata

    La Traviata - von Giuseppe Verdi

    In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Hans Gratzers Inszenierung erzählt die vielleicht berühmteste Oper der Welt in traumhaften, poetischen Bildern.
    weiter
  • Musiktheater / Graz

    Cavalleria rusticana & Pagliacci

    Cavalleria rusticana & Pagliacci

    Santuzza erkennt, dass ihr Verlobter Turiddu noch immer nicht von seiner früheren Geliebten Lola lassen kann, die inzwischen mit Alfio verheiratet ist. Tief gekränkt nimmt sie Rache, indem sie Alfio ihre Ahnung mitteilt … Pietro Mascagni hat diesen von ihren Emotionen bestimmten Menschen in seiner „Cavalleria rusticana“ ein Denkmal gesetzt. Und auch in „Pagliacci“ von Ruggero Leoncavallo endet die Eifersucht blutig: „Der Künstler ist ein Mensch und soll für Menschen schreiben.
    weiter
  • Musical / Güssing

    Dornroeschen

    Dornröschen - Märchen nach den Gebrüdern Grimm - ein Familienmusical

    Die Musical Kids erobern die Burg Güssing! Was würde sich auf Burg Güssing mehr anbieten, als das Märchen „Dornröschen“ zu inszenieren. Die Kulisse der Burg und die Räumlichkeiten laden gerade dazu ein, die Geschichte hier zum Leben zu erwecken. Eine Geschichte über ein Königspaar, das sich schon lange ein Kind wünscht. Feen, welche der geborenen Prinzessin Glück und Schönheit wünschen und eine Fee, die übergangen wurde und einen Fluch ausspricht. Spannung, Unterhaltung und eine Gefühlsachterbahn erwarten unser Publikum.
    weiter