SIMsKultur Online

Schauspiel Kulturveranstaltungen: Niederösterreich

  • Schauspiel / Mödling

    Der jüngste Tag

    Der jüngste Tag

    Meisterhaft wie in allen seinen Stücken beobachtet Horváth die kleinbürgerliche Welt und ihre dunkle Seite. Im Nichtgesagten, in den Banalitäten, in den verräterischen Pausen im Dialog schieben sich die Abgründe und die inneren Nöte der Figuren in den spießigen Alltag.
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Der Vogelhändler

    DER VOGELHÄNDLER

    Der Vogelhändler gehört zu dem halben Dutzend Operetten, die sich fest im Repertoire deutschsprachiger Bühnen behauptet haben. Einige Nummern gingen bald um die ganze Welt, unter anderem Schenkt man sich Rosen in Tirol, Ich bin die Christel von der Post, Grüaß enk Gott, alle miteinander oder Wie mein Ahn'l zwanzig Jahr (mit dem Kehrreim No amal, no amal sing nur sing, Nachtigall!), ließen den „Vogelhändler“ zum Inbegriff der Heimatoperette werden, voll von dem, was da Gemüt und herzhafter Humor genannt wird.
    weiter
  • Schauspiel / Waidhofen an der Thaya

    Christine Polacek-Eisner

    Moliere lässt grüßen – wenn auch von weit weg

    Von Christine Polacek-Eisner. Eine Aufführung der Jugendtheaterwerkstatt 2.
    weiter
  • Schauspiel / Waidhofen an der Thaya

    Christine Polacek-Eisner

    Die Erfindung des Superzuckerls

    Von Christine Polacek-Eisner. Eine Aufführung der Kindertheaterwerkstatt 1.
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Kunst

    KUNST

    Eine Komödie für drei Schauspieler von Yasmina Reza. Stein des Anstoßes für Wutausbrüche, Handgreiflichkeiten und Weinkrämpfe unter Männern ist hier ein 1,20 x 1,60 m großes, 200.000 Francs teures Gemälde – (fast) ganz in Weiß. Serge hat es sich gekauft. Sein Freund Marc versteht die Welt nicht mehr. Und der gemeinsame Freund Yvan hat seine eigenen Probleme...
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Butterbrot

    BUTTERBROT

    Stefan und Martin haben nach schiefgegangenen Beziehungen die Lösung für ihr Männerleben gefunden: sie teilen sich eine Wohnung und die Aufgaben. Stefan ist Schauspieler und macht den Haushalt, Martin ist Architekt und typisch männlich, er kommt zu spät, er vergisst Geburtstage, aber die beiden verstehen sich wunderbar.
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Der Zerrissene

    DER ZERRISSENE

    In Nestroys "Zerrissenem" geht es, wie beinahe in der gesamten Weltliteratur, um zwei zentrale Dinge: um Geld und Liebe. Beides Faktoren, die Glück bringen und die menschliche Suche danach sinnvoll abkürzen könnten. An beidem aber herrscht meist ein so notorischer Mangel, dass er die Menschen oft genug in Verzweiflung stürzt. Den Mangel an beidem hat Nestroy "verschoben", als Posse gestaltet.
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Tante Hilde

    TANTE HILDE IST IM BILDE

    Muttertagsvorstellung! Tante Hilde hat ein großes Anliegen, nämlich Frieden und Harmonie in der Familie. Um das zu gewährleisten besucht sie in regelmäßigen Abständen ihre Lieben, um nach dem Rechten zu sehen. So beglückt sie auch überraschend ihren frisch verheirateten Neffen Albert, um das junge Paar in der Zeit nach den Flitterwochen tatkräftig mit Ratschlägen zu unterstützen.
    weiter
  • Schauspiel / Wiener Neustadt

    Sommertheater im Hof

    DER GEIZIGE

    Der große Komödiendichter Moliere brilliert mit dieser Charakterkomödie auf höchstem Niveau. Philosophische Tiefe in Verbindung mit schwungvoller Komödie und heiterer, eleganter Leichtigkeit versprechen einen lustvollen Theaterabend.
    weiter
  • Schauspiel / Kottingbrunn

    Wie im Himmel

    WIE IM HIMMEL

    ... so soll sich im besten Falle der Zuschauer nach dem Besuch dieser Aufführung fühlen. Die einzigartige Geschichte vom berühmten Dirigenten, der zurückkehrt in sein Heimatdorf, dort die Leitung des Kirchenchores übernimmt und das gesamte Dorfleben durcheinanderwirbelt ist eine der gelungensten Symbiosen aus Humor und Tragik, Liebesleid und Liebeslust, Lebensfreude und tiefer Trauer, die die Film- und Theaterwelt in den letzten Jahren hervorgebracht hat.
    weiter