SIMsKultur Online

Ausstellung Kulturveranstaltungen

  • Ausstellung / Oberzeiring

    Führung Oberzeiring Schaubergwerk

    Führungen im Schaubergwerk Oberzeiring

    Nach dem Besuch der neu gestalteten Ausstellungsräumen, zu den Themen Vor- und Frühgeschichte in Oberzeiring, mittelalterlicher Bergbau, neuzeitlicher Bergbau und Geologie der Region, kann man eine ca. 60 minütige Führung durch den Schaustollen machen, in dem man noch viele Spuren des händischen Abbaus aus längst vergangener Zeit sehen kann.
    weiter
  • Ausstellung / Oberzeiring

    Museumsraum Mittelalter

    Führung durchs Museum Oberzeiring

    Die weitläufigen und authentisch erhaltenen, mittelalterlichen Silberbergstollen wurden für die Besucherinnen und Besucher neu und erlebnisorientiert aufbereitet. Im Eingangsbereich des Schaubergwerkes gibt es eine Ausstellung zum Thema "Geologie der Region". Erleben Sie eine Führung durchs Museum und tauchen Sie ein in die Geschichte des Silberabbaus.
    weiter
  • Ausstellung / Krems

    Karikaturmuseum Krems

    Immer wieder Deix!

    Ab 2017 präsentiert sich die neu gestaltete Manfred Deix Ausstellung IMMER WIEDER DEIX! mit aufwendig aquarellierten Cartoon-Klassikern aus den Landessammlungen Niederösterreich.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Alban Berg-Alban und Helene Berg bei Ausfahrt mit dem Ford A

    Alban Berg und sein Ford A

    Ab 25.5.2017 ist in einer Sonderschau das Auto eines der berühmtesten österreichischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, Alban Berg, zu besichtigen.
    weiter
  • Ausstellung / Ansfelden

    Mitterhuemer

    TINA MITTERHUEMER

    Tina Mitterhuemer lässt sich von Einflüssen aus ihrer wahrgenommenen Umwelt inspirieren. Mit ausgesuchten Musikstücken der elektronischen Musik wählt sie Farben und Formen, wodurch die Bilder einen eigenen Charakter bekommen. Ihre Werke bestehen aus mehreren Schichten, gerne wird Collage-Material benutzt und verschiedene Spachteltechniken angewendet. Dadurch sind ihre Werke vielseitig und zugleich spannend.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Martha Jungwirth - Ohne Titel, aus der Serie: Regentinnen des Altmännerwohnheims, Frans Hals, 1664

    Martha Jungwirth

    Die Albertina widmet Martha Jungwirth, die heute auch zu Recht internationale Anerkennung erfährt, erstmals eine Personale. Einzelne Schlüsselwerke wie auch zu Serien zusammengefasste Werkblöcke geben einen faszinierenden Einblick in das umfangreiche Schaffen der 1940 geborenen Wiener Malerin.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Keith Haring | Ohne Titel, 1985

    Keith Haring

    Die Albertina widmet Keith Haring (1958–1990), der 2018 60 Jahre alt geworden wäre, eine umfassende Retrospektive. Die Ausstellung beleuchtet das Schaffen des amerikanischen Ausnahmekünstlers sowohl aus kunsthistorischer als auch aus formaler Sicht.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    Sonderausstellung 2018: Janos Blaschke: Mozart, 1807; Johann Ritter von Lucam: Die Grabesfrage Mozarts, Wien 1856; Albert Henry Payne: Denkmal auf dem Mozartplatz (Entwurf)

    MOZARTS WEG IN DIE UNSTERBLICHKEIT. Das Genie und die Nachwelt

    Mozart – der Name steht für musikalische Vollendung und für ein überragendes Genie. Doch wie kam es zu Mozarts Weltgeltung und zur Ausbreitung seines Ruhms? Gedichte, Hommagen, Werkausgaben, Legenden – all dies formte das Mozartbild nach dem frühen Tod des Komponisten. Diese Entwicklung in ihren vielfältigen und erstaunlichen Facetten zu zeigen, ist Inhalt einer Ausstellung der Österreichischen Nationalbibliothek im Mozarthaus Vienna 2018.
    weiter
  • Freikarten

    Ausstellung / Eckartsau

    Donaumonarchie

    Kaiser ohne Krone - Countdown der Donau-Monarchie

    Schlossführung 2018 zum Gedenkjahr. Tauchen Sie ein in eine kleine Welt mit großer Geschichte! Atmen Sie die Luft der Habsburger-Monarchie, ihres Glanzes, ihrer Persönlichkeiten, ihrer Leidenschaften, ihrer Hochblüte und - in all seiner Dramatik - ihres Untergangs.
    weiter
  • Ausstellung / Eckartsau

    Wildwechsel Ausstellung

    W|LD°WECHSEL

    Jagen Sie durch die Zeit und betrachten Sie sich selbst! Durchkreuzen Sie den bewegten Strom der Geschichte mit seinen Stationen. Von der Monarchie bis in ihre unmittelbare Gegenwart. Werden Sie ein Teil unserer Geschichte! Tiere erspähen, Jagdsprache beherrschen und TorjägerIn werden. Lassen Sie sich überrachen, auf den zweiten Blick ist alles anders.
    weiter
  • Ausstellung / Eisenstadt

    4 Jahreszeiten in der Kultur

    Frühlingsduft und Herbstpracht

    Die Ausstellung Frühlingsduft und Herbstpracht präsentiert alte und neue Kunstwerke aus der Sammlung der Landesgalerie und zeigt auch Arbeiten von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, die das Thema Jahreszeiten in ihren unterschiedlichen Ausprägungen zum Inhalt haben.
    weiter
  • Ausstellung / Eisenstadt

    Josef Dobrowsky

    Josef Dobrowsky - MEISTERWERKE AUS PRIVATBESITZ

    Josef Dobrowsky zählt zu den markantesten Künstlerpersönlichkeiten Österreichs im frühen 20. Jh.. Ein besonderes Augenmerk wird in dieser Ausstellung auf Ortsansichten und Landschaftsbilder rund um St. Margarethen gelegt, ebenso auf die malerischen Innenhöfe der Bauernhäuser.
    weiter
  • Ausstellung / Eisenstadt

    Schicksalsjahr 1938 Sujet

    Schicksalsjahr 1938

    Am 11. März 1938 – und damit früher als in allen anderen Bundesländern – begann im Burgenland eines der dunkelsten Kapitel seiner Geschichte: die Zeit der NS-Diktatur. 80 Jahre danach setzen sich das Landesmuseum Burgenland und das Österreichische Jüdische Museum in einer gemeinsamen Ausstellung mit den burgenländischen Aspekten dieses schicksalshaften Jahres auseinander.
    weiter
  • Ausstellung / Schrems

    WunderWald Sujet

    WunderWald

    Ab 24.3. zeigt das Kunstmuseum Waldviertel die neue Jahresausstellung "WunderWald". Die gezeigten Werke befassen sich mit den Geheimnissen des Waldes und seiner wohltuenden Wirkung auf den Menschen.
    weiter
  • Ausstellung / Großraming

    Holzwagen

    Kutschen & Schlitten

    Im Museum können Sie vor allem Kutschen und Schlitten aus dem 19. und beginnenden 20. Jahrhundert, sowie die dazu passenden Beschirrungen und andere Accessoires rund um die Pferdestärke besichtigen. Der Bogen reicht vom schweren Erntewagen über verschiedene Bürgerwägen bis zum vornehmen Landauer des Adels.
    weiter
  • Ausstellung / Wien

    PARALLELAKTIONEN

    PARALLELAKTIONEN. Freud und die Literaten des Jungen Wien

    Ab 23. März erforscht das Sigmund Freud Museum in einer Sonderausstellung die Beziehung zwischen Sigmund Freud und den Literaten des Jungen Wien: PARALLELAKTIONEN. Freud und die Literaten des Jungen Wien legt die Spuren frei, die die Psychoanalyse im Werk der Schriftsteller Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Hugo von Hofmannsthal und Felix Salten hinterlassen hat.
    weiter
  • Ausstellung / Krems

    Axel Hütte, Furkablick, Schweiz, 1994

    Axel Hütte. Imperial - Majestic - Magical

    Die Kunsthalle Krems zeigt die erste umfassende Ausstellung von Axel Hüttes fotografischem Werk in Österreich. Axel Hütte zählt zu den führenden Protagonisten der aktuellen Landschaftsfotografie und hat einen essentiellen Beitrag zum Selbstbewusstsein des fotografischen Mediums in der bildenden Kunst ab den späten 1970er-Jahren geleistet. Mit seinen Kolleginnen und Kollegen der Becher Schule wie Candida Höfer, Andreas Gursky oder Thomas Struth steht Hütte für den tableauhaften Charakter des Fotos als adäquates Gegenstück zum Gemälde.
    weiter
  • Ausstellung / Krems

    Premise Place

    Lizzie Fitch / Ryan Trecartin. Premise Place (edit 1)

    Die in Los Angeles lebenden Künstler/innen Lizzie Fitch und Ryan Trecartin sind für sich in Bad Taste-Mobiliar suhlende, Auge und Ohr traktierende Videos bekannt, die den Zapp-Automatismus des Fernsehens und die Klicklogik von übereinanderliegenden Bildfenstern am Computer in den Exzess treiben.
    weiter
  • Ausstellung / Bad Deutsch Altenburg

    Der Adler

    Der Adler Roms

    Im Museum Carnuntinum wird von 2017 bis 2020 eine Sonderausstellung über das römische Militär gezeigt: „Der Adler Roms – Carnuntum und die Armee der Cäsaren“.
    weiter
  • Ausstellung / Niedersulz

    Lutherische Kapelle

    Evangelisch im Weinviertel

    Die Ausstellung "Evangelisch im Weinviertel", 1999 erstellt von Dr. Gustav Reingrabner, wurde neu konzipiert und gestaltet. Die Dokumentation zeigt, ausgehend von Martin Luthers Thesenanschlag 1517, Geschichte und Gegenwart der Evangelischen im Weinviertel.
    weiter