SIMsKultur Online

Kabarett Kulturveranstaltungen

  • Kabarett / Braunau

    Andreas Rebers

    Andreas Rebers - AMEN

    Nach „Predigt erledigt” und „Rebers muss man mögen”, bildet „Amen” nun den vorläufigen Abschluss der Trilogie des Glaubens. „Amen” ist das Extrakt aus langjähriger Gemeindearbeit, aktuellen Studien und friedlicher Ökumene von München über Wien bis Bagdad, wo Reverend Rebers schon vor durchgeladenen Kalaschnikows Akkordeon gespielt hat.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Müller

    Ludwig Müller - Absolute Weltklapse

    Man kennt Ludwig W. Müller als Schöpfer zeitloser Pointen, Parodien und legendärer Wortwitz-Nummern. Und natürlich als Vorsitzenden des Vereins der Freunde des Schüttelreims mit Sitz in Vaduz. In seinem Programm „Absolute Weltklapse - eine Einweisung“ wirft der WORDaholic nun einen humor-vollen und sachkundigen Blick auf unseren wichtigsten Körperteil: die Psyche. Man weiß zwar nicht genau, wo sie sitzt.
    weiter
  • Kabarett / Wiener Neustadt

    Thomas Maurer

    THOMAS MAURER - Echt Neu

    „Die Zukunft“, wusste schon Karl Valentin, „ist auch nicht mehr, was sie mal war.“ Das kann sein. Kann aber auch nicht sein. Schlüpfrig ist die Zukunft jedenfalls.Was man aber sicher sagen kann: Das neue Programm von Thomas Maurer liegt in der Zukunft. Zumindest für alle, die es noch nicht gesehen haben.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Heilbutt & Rosen

    Heilbutt&Rosen - Best of

    Die besten H&R Nummern der letzten Jahre zum Thema Nummer 1! Der fulminante Mix aus Kabarett, Musikkabarett und bissiger Satire ist ein Garant für einen Abend auf höchstem Spaßniveau!
    weiter
  • Kabarett / Ansfelden

    Marion Petric

    Marion Petric - „Fisch Grete am falschen Dampfer“

    Heiliger Klabautermann! In ihrem vierten Soloprogramm entführt Sie Marion Petric auf das Kreuzfahrtschiff „MS Mozzarella“, ein Narrenschiff mit Kurs auf pointenreiches Gewässer im schrillen Ozean! Denn an Bord trifft die schusselige Bühnenfigur „Fisch Grete“ nicht nur sonderbare Crew-Mitglieder, skurrile Passagiere und Prominente auf Abwegen, sondern vor allem auch ihr Alter Ego: Marion Petric.
    weiter
  • Kabarett / Goldegg

    Heilbutt & Rosen CheGueVavra

    Heilbutt & Rosen „CheGue Vavra – Der Rebell ist in Dir!“

    „Wie viele Revolutionen sind schon in Kinderzimmern von milchgesichtigen Pubertierenden ausgerufen worden, um das Establishment hinwegzufegen?“ Eine von vielen Fragen, denen Kabarettist Helmuth Vavra in seinem Programm – und zu seinem 50. Geburtstag – nachgeht. Er resümiert in herrlicher Selbstironie, was vom rebellischen Teenager übrig geblieben ist.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Rolf Miller - Alles andere ist primär

    „Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin.“- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht - Millers Alter Ego würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Kreisler & Stein

    Wortfront unplugged - Kreisler&Stein

    Sandra Kreisler und Roger Stein sind auch Meister der Reduktion. Unplugged sind die beiden Musiker noch näher am Publikum dran, ihre Texte stehen klarer für sich, das vorsichtige Liebäugeln mit dem literarischen Cabaret-Chanson wird hier zu einer erfüllten Beziehung. Ihr betörender Mix aus Kammermusik, Wienerlied, Hip Hop, Sprachwitz und Philosophie erschafft einen einzigartigen sprachlich-musikalischen Kosmos.
    weiter
  • Kabarett / Wiener Neustadt

    Feinripp Ensemble

    FEINRIPP ENSEMBLE

    Drei Schauspieler in Unterhosen (!) widmen sich dem größten Buch der Menschheit - der Bibel. Klingt profan? Ist es ganz und gar nicht. Mehr als 50.000 begeisterte Zuschauer – alleine in Tirol - sprechen eine eindeutige Sprache!
    weiter
  • Freikarten

    Kabarett / Wien

    frau franzi

    frau franzi - Die Gästeliste

    Schon seit Jahren entstaubt die „schäggsbia-narrische“ Putzfrau frau franzi bei ihren dienstäglichen Putztagen im KosmosTheater Weltliteratur und verwandelt dabei ganz nebenbei große Tragödien in kleine Komödien. Sie putzt und wischt zwar für ihr Leben gerne, jetzt will sie aber die Bretter, die die Welt bedeuten einmal nicht mehr nur aufwaschen, sondern auch betreten.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Götz Frittrang

    Götz Frittrang - GÖTZSEIDANK

    Lauschen Sie dem Meister der geistigen Bilder und folgen Sie ihm in seine Welt voll absurder Situationen und irrwitzig zugespitzter Alltagsbeobachtungen. Götz Frittrang ist kein Kind mehr. Mit fast vierzig ist man sogar in unserer wohlbehüteten Gesellschaft langsam gezwungen, erwachsen zu werden.
    weiter
  • Kabarett / Wiener Neustadt

    Christoph Seiler

    CHRISTOPHER SEILER - #wastdueigentlichweribin

    „Wäre mein Humor ein Mensch, würde ich mit diesem Menschen nichts zu tun haben wollen. Weiters distanziere ich mich grundsätzlich von mir selbst.“ Ab Frühjahr 2018 ist Christopher Seiler wieder Stammgast in den DVD-Playern der Nation, wenn das kreative Allroundgenie in der vierten – und letzten – „Horvathslos“ Staffel in seiner (Parade-)Rolle als Anton Horvath „ka Oawat und kan Bock auf irgendwos“ hat.
    weiter
  • Kabarett / Ansfelden

    Betty O.

    Betty O. - „Unvermundbar“

    Seit Betty O. - nach dem Gewinn des deutschen Kulturbörsenpreises „Freiburger Leiter“ - auch Deutschland und die Schweiz unterhielt, bleibt kein Zweifel mehr offen, dass ein steirisches Mundwerk und hochwertiges musikalisches Entertainment sehr wohl auf ein und derselben Bühne, wenn auch in keiner Schublade Platz haben.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Brustmann

    Josef Brustmann - Fuchs-Treff

    Schreit der Fuchs frühmorgens im Hühnerstall: raus aus den Federn! Mit schlauen Texten und frechen Liedern streift der ausgefuchste Musikkabarettist Josef Brustmann durchs wildwüchsige Lebensunterholz.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Liessmann

    Konrad Paul Liessmann - Bildung als Provokation

    Warum wird Bildung als Provokation angesehen? Konrad Paul Liessmanns treffende Diagnose über das Dilemma unseres Bildungssystems. Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme – von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror.
    weiter
  • Kabarett / Goldegg

    Fritz Egger

    Affront Theater „Der Herr Karl“

    Während er im Lagerraum einer Feinkosthandlung lustlos seiner Arbeit nachgeht, erzählt der Herr Karl seine Lebens­geschichte vom Ende des Weltkrieges bis zum Beginn der 60er Jahre. Die großen und kleinen Dramen in seinem Leben, die privaten und politischen konnten ihm nichts anhaben, denn er ist ein Überlebenskünstler, Opportunist und Profiteur, der mit Charme, Gemütlichkeit und Selbstmitleid seinen wahren Charakter verhüllt.
    weiter
  • Freikarten

    Kabarett / Wien

    Flüsterzweieck

    Stabile Eskalation - Flüsterzweieck

    Ist das Leben fad? Oder ist es geil? Dazu haben Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger alias Flüsterzweieck ganz unterschiedliche Meinungen. In einem Punkt sind sie sich aber einig: Im Leben muss etwas passieren, etwas möglichst Großartiges, Bahnbrechendes, Unerwartetes!
    weiter
  • Kabarett / Ansfelden

    Gerry Seidl

    Gery Seidl - „SONNTAGSKINDER“

    „Selfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land? Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind.
    weiter
  • Kabarett / Wiener Neustadt

    Gery Seidl

    GERY SEIDL - Sonntagskinder

    „Selfie, Selfie in der Hand – wer ist der Schönste im ganzen Land? Du, mein fröhlich Sonntagskind – und alle, die auch eines sind.
    weiter
  • Kabarett / Braunau

    Oliver Baier

    Oliver Baier - Schlagerschlachtung

    Oliver Baier muss nicht singen, um den richtigen Ton zu treffen: Der Schauspieler und TV-Moderator interpretiert bekannte deutschsprachige Schlager komplett neu. Dazu schlachtet er zunächst mitleidlos „unschuldige“ Schlagertexte. Doch alles nur, um den dabei gewonnenen Einzelteilen anschließend mit viel Gespür, Können und auf hochgradig vergnügliche Weise neues Leben einzuhauchen. Bereits seit acht Jahren hört Oliver Baier beim deutschen Schlager genau hin und fordert sein Publikum auf, es ihm gleichzutun.
    weiter