SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen

  • Schauspiel / Wien

    Judith Rosmair

    Der Gott des Gemetzels

    Zwei 11jährige Buben streiten sich im Park eines bürgerlichen Pariser Arrondissements, der eine schlägt mit dem Stock zu, der andere verliert zwei Schneidezähne. Unter zivilisierten und kultivierten Leuten, wie es die Eltern der beiden sind, spricht man die Sache gemeinsam durch: Politisch korrekt und um Konsens bemüht. Schließlich ist man nicht in der Banlieue, wo die Autos brennen. Doch unversehens brechen sich archaische Impulse Bahn...
    weiter
  • Schauspiel / Graz

    POLIZEI GRAZ Kabas, Semzov, Brunschko, Hiti

    Polizei Graz. Eine ALL-Inclusive Erfahrung

    Drei Paare machen gemeinsam Urlaub am Meer. Es herrscht entspannte Stimmung, man erholt sich von einem anstrengenden Berufsjahr. Doch je mehr die Seelen zu baumeln beginnen, desto energischer klopft der zu Hause gelassene Alltagsstress im Urlaubsidyll an. Ein vergangenes, längst verdrängt geglaubtes Ereignis bahnt sich seinen Weg erst ins Bewusstsein und dann in die Gespräche der kleinen Urlaubergruppe: Was war damals eigentlich genau vorgefallen? Wo liegt die Wahrheit in dieser verworrenen Wirklichkeit? Denn die sechs erholungsbedürftigen Urlauber*innen sind nicht nur Freund*innen, sondern auch Kolleg*innen: bei der Grazer Polizei.
    weiter
  • Musik-U / Graz

    Kusimanten

    Es ist so weit! Das lang ersehnte Debüt Album „Bleib ein Mensch“ ist geboren und mit dabei, wenn die move and groove sisters deeLinde und Marie-Theres Härtel auf die preisgekrönte ukrainische Komponistin und Sängerin Tamara Lukasheva treffen.
    weiter
  • Diverse / Weißkirchen

    Einkaufsabend: Muttertag

    MAMA soll nur Schönes kriegen!
    weiter
  • Ausstellung / Klagenfurt

    Andreas Krištof

    Kurator_innenführung

    Andreas Krištof und Christine Wetzlinger-Grundnig führen durch die Ausstellung.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Schon wieder Sonntag

    Schon wieder Sonntag

    Cooper und sein Freund Aylott leben im Altersheim. Während Cooper seiner körperlichen Hinfälligkeit mit sarkastischem Witz begegnet, beobachtet der sensible Aylott die unterschiedlichen Erscheinungen des Alters mit ängstlichem Staunen. Man vertreibt sich die Zeit mit Schachpartien, kleinen Flirts mit der hübschen Krankenschwester Wilson und Streitgesprächen mit der resoluten Reinigungskraft.
    weiter
  • Schauspiel / Klagenfurt

    Iwanow

    Iwanow

    Die Liebe ist verschwunden und jeglicher Antrieb ist in ihm erloschen. Sein Landgut hat er heruntergewirtschaftet. Iwanow ist nur noch das Wrack des kraftvollen Mannes, der er einmal gewesen ist. Er ist mit Anna, einer Jüdin, verheiratet. Für ihn hat sie Eltern und Religion hinter sich gelassen. Sie weiß nicht, was er und der sie verehrende Arzt wissen: Dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Sie hat die Schwindsucht.
    weiter
  • Schauspiel / Graz

    Vera Bommer

    Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen

    Das Stück, das Sie sehen werden, befindet sich in einem verschlossenen Umschlag, und der Schauspieler oder die Schauspielerin, der oder die es vorlesen wird, weiß bis zum Beginn der Vorstellung nur das Allernotwendigste: „Googeln Sie das Stück nicht. Lernen Sie den Namen des Autors auszusprechen. Bereiten Sie die Imitation eines bestimmten Tieres vor. Wenn Sie angefangen haben, müssen Sie bis zum Ende durchhalten. Egal, was passiert.“
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Wien

    Hansjörg Schellenberger

    Best of Mozart

    2002 gründete der Linzer Wolfgang Schulz das Ensemble Camerata Schulz Wien. Unter den Instrumentalisten befinden sich einerseits Mitglieder der gleichnamigen, traditionsreichen und großen Musikerfamilie, andererseits aber auch viele durch die Familie ausgebildete KünstlerInnen. Die Camerata Schulz Wien tritt im In-und Ausland in unterschiedlichsten Besetzungen, zum Teil auch ohne Dirigenten auf und arbeitet oft mit internationalen Solisten zusammen.
    weiter