SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen

  • Musik-E / Gaming

    Chopin Festival Sujet 2018

    Nocturno

    Nächtliches Konzert bei Kerzenlicht mit Solisten des Chopin-Festivals!
    weiter
  • Diverse / Petronell-Carnuntum

    Festival der Spätantike

    Festival der Spätantike

    Bis zu 100 Mitwirkende aus ganz Europa drehen die Zeit um 1700 Jahre zurück und leben 4 Tage lang in den Häusern im Römischen Stadtviertel, als wären die Zeit und die Weltgeschichte ringsherum stehen geblieben.
    weiter
  • Kulinarik / Niedersulz

    Südmährerkirtag

    Musik, Tanz und Kirtagsschmankerl im Südmährerhof!
    weiter
  • Musik-U / Golling

    Wiener Philharmonia Schrammeln

    Wiener Philharmonia Schrammeln

    Seit mittlerweile fast 100 Jahren widmen sich Musiker der Wiener Philharmoniker der Schrammelmusik. Dass das Programm heuer den Titel „Wiener Künstler“ trägt, unterstreicht die Verbindung des historischen Schrammelquartetts mit den Wiener Philharmonikern.
    weiter
  • Kinder / Klagenfurt

    Offenes Atelier

    Offenes Atelier für Kinder (4+)

    Kinder können im Offenen Atelier ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Gaming

    Chopin Festival Sujet 2018

    Matineé Jeunesse

    Konzert mit I. PreisträgerInnen des österreichischen Jugendmusikwettbewerbs "prima la musica".
    weiter
  • Ausflug / Eckartsau

    Kräutergarten Schloss Eckartsau

    Kräuterspaziergang durch den Schlosspark Eckartsau

    Wenn die Kräuter in den Saft gehen. Lernen Sie mit Kräuterpädagogin Ursula Plessl jene Pflanzen im Schlosspark kennen, die wir zu Sirup, Gelee und Zucker verarbeiten lassen.
    weiter
  • Freikarten

    Musik-E / Lunz am See

    Chopin Festival Sujet 2018

    Musikalischer Ausklang

    Chopin und die Musik der Zeitenwende vor 1918. Mit der Kraft der Musik stellt sich das Chopin-Fesitval in der Kartause Gaming seit nunmehr 34 Jahren in den Dienst der Verständigung über alle geografischen Grenzen hinweg. Diese einzigartige Symbiose von Musik, Architektur und Landschaft garantiert ein unvergessliches Erlebnis!
    weiter
  • Schauspiel / Mödling

    Karl May

    Karl MayBe. – Mit Schmetterhand und Silberbüchse

    Es wird wieder unterirdisch! Seit zwei Jahrzehnten entstehen jedes Jahr in Österreichs größtem und extravangantestem Sommerspielort, dem "Theater im Bunker" in Mödling höchst erfolgreich neue bizarre Phantasiewelten. Seit 1999 beschäftigt sich das "Theater im Fürchten" hier, bis zu 100 Meter unter der Erde, abwechselnd mit bizarren Grundthemen und exotischen literarischen Persönlichkeiten und wie Werk und Leben dieser Schriftsteller ineinander fließen, wobei sich die Lebensgeschichte des Karl Mays ausgezeichnet für das Theater im Bunker eignet.
    weiter