SIMsKultur Online

Alle Kulturveranstaltungen

  • Musik-U / Wien

    Musical meets Opera

    Musical meets Opera

    MUSICAL MEETS OPERA feiert zehnjähriges Jubiläum bei TANZ DER VAMPIRE! Bereits zum zehnten Mal findet am 6. Mai 2018 MUSICAL MEETS OPERA, eine Kooperation der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN und der Freunde der Wiener Staatsoper, statt. Die Matinee für Musikbegeisterte, die die Genres Musical und Oper verbindet, ist – wie auch bei der allersten Veranstaltung 2010 - erneut bei TANZ DER VAMPIRE im Ronacher zu Gast. Inhaltlich widmet sie sich heuer den Parallelen zwischen dem Kult-Musical und Mozarts Meisterwerk „Don Giovanni“.
    weiter
  • Kinder / Graz

    Wolf

    Wolf oder Rotkäppchens Entscheidung aus dem Bauch heraus

    In dieser feinen Etüde »für Kinder ab sechs Jahren und ihre Erwachsenen« zelebriert Next Liberty-Ensemblemitglied Christoph Steiner mit viel Freude am Geschichtenerzählen und allem, was das Theater hergibt, eine besondere Version des Märchens der Gebrüder Grimm. Zusammen mit vier jungen MusikerInnen führt er dabei vom »Es war einmal …« mitten durch einen mit zahlreichen Finessen ausgestatteten Märchenwald voller vertrauter und wenig vertrauenerweckender Figuren, herrlich seltsamer Begegnungen und überraschender Wendungen bis hin zum »… dann leben sie noch heute.«
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    DER G´SCHEITE & DER BLÖDE

    DER G´SCHEITE & DER BLÖDE

    Sie zählen zu den Altmeistern der Wiener Kabarettszene: Karl Farkas, Fritz Grünbaum und Ernst Waldbrunn. Im Duett machten sie die humoristische Doppelconférence legendär. Charakteristisch ist, dass sie »von zwei Künstlern gehalten werden muss, weil einer allein sich nicht traut, die Verantwortung zu übernehmen«, wie es Farkas ausdrückte.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Santa Lucia

    Musikschiene: SANTA LUCIA und ihre BEGLEITERSCHEINUNG

    Lucia Derndorfer, zuständig für Charmanismus mit rotem Faden, Herztöne, Bipolraritäten, lichte Momente und andere Highlights, und Valentin Eybl, zuständig für Harmonie als auch für Harmoniesüchtige und Saitensprünge. Eine Melange aus Wienerlied, Jazz, Swing, brasilianischen Klängen und selbstgemachten Liedern.
    weiter
  • Kulinarik / Salzburg

    Gastrostammtisch

    Gastrostammtisch

    Gastronomen aufgepasst! Die Stiegl-Brauwelt veranstaltet heuer den ersten Stammtisch für Gastronomen. Egal ob Servicemitarbeiter, Koch oder Handelsvertreter - jeder ist zu einem gemütlichen und ungezwungenen Austausch willkommen.
    weiter
  • Tanz / Wien

    Die Möwe

    Die Möwe

    In John Neumeiers Version von Die Möwe sind die Figuren keine Schauspielerinnen, Autoren und Regisseure wie in Tschechows Original, er hat die Geschehnisse unter Beibehaltung der Gefühlsverwirrungen in die Welt des Balletts übersetzt: In einem Landhaus treffen die alternde Ballerina Irina Arkadina und ihr Liebhaber, der arrivierte Choreograf Trigorin, Arkadinas Sohn Kostja und dessen Freundin, die junge Nina aus der Nachbarschaft aufeinander. Nina will auch Tänzerin werden. Kostja liebt sie und träumt davon, für Nina Choreografien zu schaffen und berühmt zu werden. Aber Nina entscheidet sich für Trigorin als Liebhaber, von seiner Unterstützung verspricht sie sich mehr für ihre Karriere. Sie geht nach Moskau und beginnt als Tänzerin in einem Revuetheater zu arbeiten. Jahre später treffen Nina und Kostja einander wieder: Nina ist als Künstlerin gescheitert, Kostja hat sich zwar als Choreograf durchsetzen können, ist aber innerlich am Ende. Als Nina ihn immer noch nicht liebt, bringt er sich um.
    weiter
  • Musik-U / Wien

    Heute im Foyer

    Heute im Foyer...

    "Heute im Foyer..." präsentiert jeder Saison namhafte MusikerInnen in der Volksoper Wien!
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    All about Eve

    All About Eve

    Christopher Hampton, britischer Dramatiker und Drehbuchautor, hat aus Mankiewicz’ Vorlage nicht nur die Bühnenfassung angefertigt, sondern wird bei dieser Produktion auch Regie führen.
    weiter
  • Freikarten

    Schauspiel / Wien

    Yala

    Abendstimmung Afrika Digitalprint

    Kenia produziert Schnittblumen und vergiftet dabei sein Trinkwasser mit Pestiziden. Der Kongo muss Hühner importieren, weil die Bevölkerung in den Bergbau gedrängt wurde. Mädchen aus Nigeria landen in der Prostitution statt im Wohlstand der westlichen Welt. Das Elend in Afrika ist endlos, und ebenso ist es der Bühnentext darüber. Denn der Regisseur will das totale Bild der afrikanischen Ausbeutung zeigen, von den Kolonialmächten bis zur Weltbank.
    weiter
  • Musik-U / Graz

    Lorenz Kabas

    WUNSCHKONZERT RELOADED

    Das Publikum bestimmt aus mehr als 1000 Titeln – vom Popsong bis zum Schlager, von der Ballade bis zum Oldy, vom Chanson bis zum Italo-Sommerhit – was gespielt wird.
    weiter
  • Schauspiel / Graz

    Die Verwandlung

    Die Verwandlung

    Gregor Samsa erwacht eines Morgens als riesiges Ungeziefer in seinem Bett in der elterlichen Wohnung. Er kann nicht sprechen, aber alles verstehen was um ihn herum gesprochen wird. Kafkas Erzählung schildert die letzten drei Monate im Leben des Handlungsreisenden Gregor Samsa und die damit verbundenen Konflikte mit seiner Familie.
    weiter
  • Musik-U / Graz

    All that Jazz

    All that JAZZ

    Auch in dieser Saison zeigen talentierte Studierende der Kunstuniversität Graz ihr Können in HAUS DREI. Ein einmaliges, spannendes Hörerlebnis und Einblicke in den vielseitigen Jazz sind vorprogrammiert.
    weiter
  • Tanz / Wien

    Milla Schmidt

    Cendrillon (Aschenputtel)

    In der Choreographie von Thierry Malandain wandelt sich die Geschichte von Aschenputtel zu einem Nachdenken über den Werdegang eines Tanzstars:
    weiter
  • Freikarten

    Show / Bregenz

    Afrika!Afrika! Sujet

    Afrika!Afrika! Tournee 2018 in Bregenz

    2018 auf großer Österreich Tour! Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück! Über vier Millionen Menschen haben sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Showsensation, die weltweit Erfolge feierte, bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene „Extravaganz“ zurück auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    André Pohl

    In der Löwengrube

    Die wahre Geschichte des Schauspielers Leo Reuss, der sich mittels falscher Identität in die "Löwengrube" begibt, diente vor nunmehr 20 Jahren als Ausgangspunkt für Felix Mitterers theatrale Zuspitzung: Arthur Kirsch ist ein gedemütigter Mensch, der der Welt den Irrsinn einer Rassenideologie aufzeigen will indem der sie ad absurdum führt. Der unbändige Wunsch nach Rache übersteigt dabei die rationale Beurteilung der Lage und Kirsch bringt somit nicht nur sich selbst, sondern auch seine Familie und Freunde in eine lebensbedrohliche Situation.
    weiter
  • Schauspiel / Graz

    WELCHE DROGE Henriette Blumenau

    Welche Droge passt zu mir?

    Was wäre, wenn wir Drogen aller Art nicht verteufeln, sondern sinnvoll in unseren Alltag integrieren würden? Würden sich dann die etwa 120 Toten, die in Österreich jährlich an harten Drogen sterben – eine vergleichsweise harmlose Zahl in Relation zu ca. 500 Toten im Straßenverkehr – weniger dramatisch anfühlen? Hanna hat eine Mission: Als selbstbewusste Drogenkonsumentin will sie uns in Form eines Vortrages die guten Seiten der Droge aufzeigen.
    weiter
  • Ausflug / Strasshof

    Nostalgiefahrt Dresden

    Nostalgiefahrten: Wochenende in Dresden

    Sie fahren mit dem historischen Sonderzug zu einem langen Wochenende in Bad Schandau und Dresden. Sie erleben eine Schifffahrt auf der Elbe, wandern durch die Sächsische Schweiz und besichtigen die Schlösser Moritzburg und Pillnitz. Die Stadt Dresden lernen Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen.
    weiter
  • Diverse / Altenmarkt bei Riegersburg

    Winzerei Eibel

    Frühstück & Konzert im Weingartenpavillion

    Morgenstimmung im Weingartenpavillon! Genießen Sie ein wunderbares Konzert bei aufgehender Sonne im Weingartenpavillon mit bestem Blick zur nahen Riegersburg. Anschließend erwartet Sie ein facettenreiches Frühlingsfrühstück mit Klaviermusik in der Winzerei Eibel.
    weiter
  • Kulinarik / Auersbach

    Theater im Stall

    Brunch mit SAUguten Sketches

    Bei einem gemütlichen Brunch mit gewohnt köstlichen Vulcano-Speisen werden Sie zwischendurch immer wieder von der Theatergruppe Edelsbach mit kleinen Sketches unterhalten.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Aenne Schwarz

    Antigone

    Antigone wurde vermutlich 442 v. Chr. uraufgeführt und zählt – wie König Oedipus und Oedipus auf Kolonos – zur Thebanischen Trilogie. Sophokles behandelt darin ein brennend aktuelles Thema: die Revolte gegen die Staatsgewalt und die ratio, welche in ihrer Unbedingtheit den eigenen Untergang in Kauf nimmt – und die Überzeugung, dass unser Dasein nur insofern etwas wert ist, als wir fähig sind, es zu opfern.
    weiter