SIMsKultur Online

Foto: Hans Dieter Knebel, Vestibül


Endlich Schluss!

19. April bis 1. Mai 2010
Von Peter Turrini. Mit Hans Dieter Knebel. Regie führt Jenny Thost.

Ich hatte dramatische Krankheiten, doch keine raffte mich hinweg, keine löschte mich aus. Ich hustete wie Kafka und wartete auf den Blutsturz. Ich untersuchte meinen Körper nach den Knoten einer nietzscheanischen Geschlechtskrankheit, ich soff wie Hemingway, ich rauchte eine nach der anderen und hoffte, wie Puccini an Kehlkopfkrebs zu sterben.
Ich wollte wie Büchner vom Typhus hinweggeraft werden, ich wollte gebissen werden wie Ferdinand Raimund, oder zumindest wie Alban Berg an einem Insektenstich zugrunde gehen. (…) Ich beschloß, mich selbst zu töten.

Details zur Spielstätte:
Dr. Karl Lueger-Ring 2, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Endlich Schluss! - Vestibül

Keine aktuellen Termine vorhanden!