SIMsKultur Online

Foto: Ballett Gala


Ballett Gala

29. bis 30. Juni 2010
Seien Sie dabei bei der Gala des Balletts der Wiener Staatsoper und Volksoper, die am Ende der Saison 2009/2010 zelebriert wird.

Gründe, ein Tanzfest - gemeinhin "Gala" genannt - zu veranstalten, gibt es sonder Zahl: einer ist, ein einschneidendes Ereignis festlich zu begehen, etwa einen Saisonabschluss oder aber eine bestimmte Ära mit einer Reihe außergewöhnlicher Darbietungen ausklingen zu lassen. Dabei werden die Mitglieder des eigenen Ensembles auch mit der Absicht herausgestellt, ihnen gleichsam als Dank Gelegenheit zu geben, sich einmal mehr von ihrer besten Seite zu präsentieren. Dieses Angebot wird noch verstärkt durch Gäste, die entweder ganz bestimmte tänzerische Nuancen oder selten Gesehenes vorstellen. Ein weiterer Grund für eine Ballettgala ist, Aspekte bestimmter Themenbereiche in den Vordergrund zu rücken, etwa durch das Feiern eines Jubiläums einer legendären Persönlichkeit der Tanzwelt. Alle diese Möglichkeiten vereinigt diese Gala!

Details zur Spielstätte:
Währingerstraße 78, A-1090 Wien

Veranstaltungsvorschau: Ballett Gala - Volksoper Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!