SIMsKultur Online

Plakatsujet: Lola, Theater am Kornmarkt


Lola

19. bis 23. Aug. 2009
Mit "Lola - Der blaue Engel" nach Heinrich Mann bringt das Wiener Theater in der Josefstadt die Dramatisierung des Romans "Professor Unrat" auf die Bühne – ein Stoff, der Marlene Dietrich in dem Film "Der blaue Engel" weltberühmt gemacht hat.

Da er Raat hieß, nannte die ganze Schule ihn Unrat. Der strenge und verknöcherte Gymnasiallehrer Professor Raat, der sein bisheriges Leben der Mission der Bildung untergeordnet hat, gerät auf der fanatischen Jagd seiner ihn peinigenden Schüler in die Fänge eines verwirrend-fremdartigen Dunstkreises, der erotischen Halbwelt. Sie, das ist die laszive Lola, eine "Barfußtänzerin" im Tingeltangel-Varieté "Der blaue Engel". "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt", singt sie für den faszinierten Raat, der ihr in ihre Garderobe folgt – wo er am nächsten Morgen erwacht.

Raat verfällt Lola, die nur auf sein Geld aus ist, denn für ihn ist und bleibt sie die "Künstlerin". Er quittiert seinen Dienst, lässt seine Moral und all die bürgerlichen Lebensregeln hinter sich und heiratet sie. Aus dem verklemmten Bildungsphilister wird ein leidenschaftlich Liebender – bis zur letzten Konsequenz.

Details zur Spielstätte:
Seestraße 2, A-6900 Bregenz
Im Rahmen des Festivals:
Bregenzer Festspiele

Veranstaltungsvorschau: Lola - Vorarlberger Landestheater - Theater am Kornmarkt

Keine aktuellen Termine vorhanden!