SIMsKultur Online

Herbstgarten vor dem Sattlerhaus


Bauernleben im Wandel - Von der Grundherrschaft zur modernen Agrarpolitik

15. April bis 1. Nov. 2018
Die im Wultendorfer Hof beheimatete Ausstellung vermittelt die Geschichte und Entwicklung der niederösterreichischen Landwirtschaft von 1848 bis heute. Die Dauerausstellung "Bauernleben im Wandel" behandelt die Geschichte der niederösterreichischen Landwirtschaft zwischen Grundherrschaft, Stadt und Markt von 1848 bis heute.

In insgesamt sieben Themenbereiche gegliedert werden der Strukturwandel des Bauernstandes, die Geschichte der Landwirtschaft und das Bild des Bauernstandes in der Öffentlichkeit chronologisch und thematisch aufbereitet.

Querverbindungen zwischen Gestern und Heute werden in dieser Ausstellung geknüpft. Sie ist für ein Publikum mit verschiedenen Interessen und unterschiedlichem Vorwissen konzipiert.

Details zur Spielstätte:
Niedersulz 250, A-2224 Niedersulz

Veranstaltungsvorschau: Bauernleben im Wandel - Von der Grundherrschaft zur modernen Agrarpolitik - Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Keine aktuellen Termine vorhanden!