MoZuluArt feat. Ambassade Quartett

28. Nov. 2014
MoZuluArt feiert sein 10-jähriges Bühnenjubiläum im Wiener Konzerthaus! MoZuluArt sind drei afrikanische Stimmen und eine kongeniale Klavierbegleitung, die musikalisch für die Verschmelzung traditioneller Zulu-Klänge mit klassischer Musik stehen.

Die Wiener Symphoniker ließen sich auf das Experiment ein und luden MoZuluArt zu sich auf die Bühne, um gemeinsam mit ihnen die Wiener Festwochen vor einem Millionenpublikum zu eröffnen. Das löste regelrechte Begeisterungsstürme aus.

Wie MoZuluArt Mozarts Musik auf einfühlsame Weise zum Klingen bringt, ist überraschend neu. Begleitet vom Ambassade Streichquartett, einem Quartett der Wiener Symphoniker, begeistert MoZuluArt mittlerweile sein Publikum in ganz Europa.

Dieses erfolgreiche Projekt passt in keine Schublade, verführt zum Mitsingen und Mitklatschen, führt an den Quell der Lebensfreude. Daher endeten bislang noch alle Konzerte mit Standing Ovations.

Das Ambassade Quartett ist ein Ensemble des Ambassade Orchesters, der Jungen Wilden der Wiener Symphoniker (Kurier) dessen Geschichte im Johann Strauß Jubiläumsjahr 1999 begann und das gegründet wurde, um das unterhaltende Element in der Klassik - in einer ungezwungenen, aber natürlich hochprofessionellen Weise - wieder hervorzuheben.

Details zur Spielstätte:
Lothringerstraße 20, A-1030 Wien

Veranstaltungsvorschau: MoZuluArt feat. Ambassade Quartett - Wiener Konzerthaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Böhse Onkelz Tour 2020 © Wizard Promotion

1x2 Tickets für die Böhse Onkelz Tour 2020 die am 5. Mai 2020 in der Wiener Stadthalle gastiert!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit